vergrößernverkleinern
Philipp Herkenhoff (M.) von RASTA Vechta liebäugelt mit einem Wechsel in die NBA
Philipp Herkenhoff (M.) von RASTA Vechta liebäugelt mit einem Wechsel in die NBA © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die spannende Viertelfinal-Serie in den BBL-Playoffs zwischen Brose Bamberg und RASTA Vechta geht in Runde 4. Der Aufsteiger kann ins Halbfinale einziehen.

Drei der vier Viertelfinal-Serien der BBL-Playoffs waren schnell vorbei. Der FC Bayern Basketball, die EWE Baskets Oldenburg und ALBA Berlin gewannen ihre Duell jeweils mit 3:0 und zogen auf dem direkten Weg ins Halbfinale ein.

Spannend ist es nur noch zwischen RASTA Vechta und Brose Bamberg. Das Überraschungsteam der Saison führt in der Best-of-Five-Serie mit 2:1.

Am Dienstagabend hat der Klub aus Niedersachsen Matchballspiel und könnte mit dem dritten Sieg den Einzug in die Runde der letzten Vier und damit das Aufeinandertreffen mit Titelverteidiger FC Bayern perfekt machen. (Viertelfinale der BBL-Playoffs, Spiel 4: Brose Bamberg - RASTA Vechta am Dienstag um 20.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM und im LIVETICKER)

Anzeige

Feiert RASTA Vechta ersten Auswärtssieg?

Dazu müsste RASTA allerdings den Auswärtsbann brechen. Bislang wurden alle drei Partien vom Heimteam gewonnen. Vechta setzte sich zum Auftakt 96:85 und am vergangenen Samstag 87:78 durch, Bamberg behielt dazwischen mit 102:98 nach Verlängerung die Oberhand. (Spielplan und Ergebnisse der BBL-Playoffs)

In letztgenanntem Spiel machten sich die Verletzungssorgen des Aufsteigers bemerkbar. Vechta muss auf mehrere Leistungsträger verzichten. In der Overtime ging ein wenig die Puste aus.

Meistgelesene Artikel

"Wir müssen halt jedes Spiel so spielen als wäre es unser letztes. Wir können nicht danach gehen, ob es jetzt Spiel 4 oder 5 ist. Wir müssen nach Bamberg und wissen, dass es schwierig ist, dort zu gewinnen. Dort müssen wir wieder unser Bestes geben", forderte RASTA-Coach Pedro Calles nach dem Sieg im dritten Duell.

So können Sie Brose Bamberg - RASTA Vechta LIVE verfolgen:

TV: SPORT1
Stream: SPORT1, MagentaSport
Ticker: SPORT1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image