vergrößernverkleinern
Danilo Barthel und der FC Bayern schlagen ALBA Berlin
Danilo Barthel und der FC Bayern schlagen medi Bayreuth © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Bayern München bleibt in der BBL weiter das Maß aller Dinge. Bayreuth bringt den Branchenprimus zwar ins Wanken, für den Sieg reicht es aber nicht.

Top-Favorit Bayern München hat in der Basketball-Bundesliga auch sein siebtes Saisonspiel gewonnen.

Jetzt aktuelle Basketball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Der deutsche Meister, der in der EuroLeague aus dem Tritt geraten ist, setzte sich gegen medi Bayreuth mit 91:79 (42:40) durch und führt die Tabelle souverän mit 14:0 Punkten an. Die Bayern sind als einziges Team der BBL noch ohne Punktverlust. (SERVICE: Die Tabelle der BBL)

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Zwei Tage nach dem ernüchternden EuroLeague-Auftritt bei Valencia Basket (56:82) taten sich die Münchner auch gegen Bayreuth schwer. Vor 5505 Zuschauern setzten sie sich erst zum Ende des dritten Viertels ab.

Bester Werfer der Bayern war Ex-NBA-Profi Paul Zipser mit 20 Punkten. Bei den Franken sammelte Reid Travis 26 Zähler.

ALBA verliert in Ludwigsburg

Vizemeister ALBA Berlin (10:4 Punkte) musste hingegen abreißen lassen. Alba verlor nach einer schlechten zweiten Halbzeit 77:81 (44:35) bei den MHP Riesen Ludwigsburg, die mit 14:2 Punkten zu den Bayern aufschlossen.

Der frühere Serienmeister Bamberg verspielte gegen ratiopharm Ulm einen Zwölf-Punkte-Vorsprung kurz vor Ende des dritten Viertels und musste sich mit 78:81 (46:36) geschlagen geben. 

Der 8. Spieltag im Stenogramm: 

MHP Riesen Ludwigsburg - ALBA Berlin 81:77 (35:44)
Beste Werfer: Carrington (18), Weiler-Babb (17), Knight (15) für Ludwigsburg - Giedraitis (17), Sikma (16), Hermannsson (16) für Berlin
Zuschauer: 4040

EWE Baskets Oldenburg - Telekom Baskets Bonn 88:83 (47:48)
Beste Werfer: Paulding (20), Larson (18), Mahalbasic (13), Schwethelm (12) für Oldenburg - Simons (14), Polas Bartolo (13), Frazier (12) für Bonn.
Zuschauer: 5571 

Hamburg Towers - BG Göttingen 87:93 (34:61)
Beste Werfer: Franke (19), Gutierrez (16), Powell (12), Beech (11), Ibeh (10), Hollatz (10) für Hamburg - Osetkowski (23), Allen (18), Anderson (17), Lasisi (10) für Göttingen
Zuschauer: 3400 (ausverkauft) 

Rasta Vechta - Löwen Braunschweig 106:103 (44:52)
Beste Werfer: Herkenhoff (20), Vasturia (19), Young (14), Kessens (12), Garcia (11), Wainright (11) für Vechta - Eatherton (24), Mushidi (20), Lawson (18), Klepeisz (12) für Braunschweig
Zuschauer: 3140 

Jobstairs Giessen 46ers - Syntainics MBC Weißenfels 98:95 (48:61)
Beste Werfer: Myers (23), Thomas (18), Barnett (11), Brown (10) für Giessen - Turudic (23), Kajami-Keane (21), Warren (19) für Weißenfels
Zuschauer: 3257 (ausverkauft)

Brose Bamberg - ratiopharm Ulm 78:81 (46:36)
Beste Werfer: Obasohan (15), Marei (14), Lee (12) für Bamberg - Hayes (24), Dragic (18), Jerrett (15), Briscoe (10) für Ulm
Zuschauer: 5398 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image