vergrößernverkleinern
Basketball, BBL: Per Günther verlängert Vertrag bei ratiopharm Ulm
Per Günther kann mit Ulm nicht mehr ins Viertelfinale des EuroCups einziehen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Im EuroCup hat ratiopharm Ulm das Viertelfinale verpasst. Rechnerisch kann der Bundesligist nach einer Niederlage gegen Krasnodar nicht mehr weiterkommen.

Basketball-Bundesligist ratiopharm Ulm hat seine Chance auf ein Viertelfinalticket im EuroCup verspielt. Beim Rückrundenauftakt der Zwischenrunde verlor das Team von Trainer Thorsten Leibenath am Mittwochabend beim letztjährigen Halbfinalisten Kuban Krasnodar/Russland mit 76:88 (38:52).  (EuroCup: Ergebnisse/Spielplan)

Nach drei Niederlagen aus vier Partien steht Ulm in der Gruppe F auf Rang drei und kann in den letzten beiden Partien keinen der beiden Qualifikationsplätze mehr erreichen. (EuroCup: Tabelle)

Bester Werfer der Ulmer war Javonte Green mit 16 Punkten. Mit 20 Zählern trug der ehemalige NBA-Profi Dorell Wright maßgeblich zum Sieg der Russen bei.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image