vergrößernverkleinern
FIVB Beach Volleyball World Tour Tokyo - Day 5
Anders Mol und Christian Sörum verteidigen ihren Titel © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In gerade einmal 34 Minuten siegt das norwegische Duo Anders Mol/Christian Sörum bei der EM und verteidigt seinen Titel. Im Viertelfinale schalten sie ein DVV-Team aus.

Die favorisierten Norweger Anders Mol/Christian Sörum haben ihren Titel bei der Beachvolleyball-EM in Moskau erfolgreich verteidigt.

Das Duo, das im Viertelfinale die deutschen Hoffnungsträger Julius Thole und Clemens Wickler ausgeschaltet hatte, setzte sich im Finale in nur 35 Minuten 2:0 (21:17, 21:13) gegen Russlands Lokalmatadoren Konstantin Semenov und Ilya Leshukov durch.

Meistgelesene Artikel

Bei der WM in Hamburg waren die beiden Skandinavier noch am deutschen Duo im Halbfinale gescheitert. 

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image