Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Ausflug von Felix Neureuther in die Schlagerszene scheint den deutschen iTunes-Usern zu gefallen. Der Ex-Skirennläufer steigt in die Charts ein.

Felix Neureuther ist mit seinem Song "Weiterziehn" in die Charts gestürmt. Am Dienstagvormittag schaffte es der frühere Skirennläufer, der seine Karriere nach der abgelaufenen Saison beendet hatte, zwischenzeitlich auf Rang sechs der offiziellen iTunes-Singlecharts.

Der Ehemann von Langläuferin Miriam Neureuther belegte seinen Erfolg mit einem Screenshot der Liste bei Instagram.

Anzeige

Der Schlagersong war am 1. April als Video veröffentlicht worden und eigentlich als Aprilscherz geplant. Innerhalb weniger Tage hatte Neureuther das Lied in Zusammenarbeit mit dem Radiosender Antenne Bayern aufgenommen.

Neureuther-Song für den guten Zweck

Im Clip verhält sich der 35-Jährige wie ein Schlagerstar und schreitet in bayerische Tracht gekleidet durch eine idyllische Bergwelt.

Die Erlöse aus den Verkäufen kommen einem guten Zweck zu Gute. Sie gehen an die "Stiftung Antenne Bayern hilft" und die "Felix Neureuther Stiftung".

"Auf alle Fälle hat es wahnsinnig viel Spaß gemacht, das Lied aufzunehmen", gab Neureuther bei der dpa am Montag zu. Er habe am Boden gelegen vor lauter Lachen bei den Aufnahmen. "Ich bin aber auch froh, dass es nur ein Aprilscherz ist, muss man auch dazu sagen", ergänzte Neureuther.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image