vergrößernverkleinern
Sven Ottke trat als ungeschlagener Weltmeister ab
Sven Ottke trat als ungeschlagener Weltmeister ab © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der ehemalige Box-Weltmeister Sven Ottke wird als Kandidat für das Dschungelcamp gehandelt. Nur noch seine Unterschrift unter dem Vertrag soll fehlen. Ottke äußert sich.

Im Januar findet wieder eine neue Staffel des Dschungelcamps im australischen Dschungel statt. 

Laut Bild könnte auch Ex-Boxer Sven Ottke dort einziehen. Dem Bericht zufolge hat der ehemalige Box-Weltmeister einen Vertrag vorliegen, nur noch seine Unterschrift fehlt. "Meine Teilnahme ist angefragt, aber noch nicht in trockenen Tüchern. Die fragen ja jedes Mal bei uns an. Habe ich Lust aufs Madenessen? Na ja, meistens wird ja alles nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Außerdem wäre das noch mal eine Herausforderung, um meine Grenzen auszutesten", sagte Ottke dem Blatt bezüglich seiner Teilnahme.

Der 52-Jährige wäre nicht der erste Ex-Sportler, der an der TV-Show teilnimmt. In der Vergangenheit waren unter anderem bereits Ailton, Thorsten Legat oder Ex-Schwimmer Thomas Rupprath dabei.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Ottke hatte in seiner Karriere zwischen 1997 und 2004 34 Kämpfe bestritten und alle 34 gewonnen, sechs davon durch K.o. Nach 23 erfolgreichen Titelverteidigungen im Supermittelgewicht beendete der gebürtige Berliner seine Laufbahn.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image