vergrößernverkleinern
2018 William Hill PDC World Darts Championships - Day Eleven
Kevin Münch verpasst am ersten Tag in Hildesheim die PDC-Tour-Karte © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Kevin Münch kann bei der Qualifying School auch die zweite Chance auf eine PDC-Tour-Karte nicht nutzen. Zwei Turniertage bleiben ihm noch, um sich zu qualifizieren.

Kevin Münch hat auch die zweite Chance auf eine PDC-Tour-Karte vergeben.

Der deutsche Darts-Profi schied am zweiten Tag der europäischen Qualifying School in Hildesheim - dem Qualifikationsturnier für die PDC Tour 2018 - in der Runde der letzten 64 mit 4:5 (Best-of-9-Legs) aus. Wie SPORT1-Experte Tomas "Shorty" Seyler scheiterte er an Robert Marijanovic.

An Tag eins war für den "Dragon" in Runde drei Schluss gewesen. Jetzt bleiben Münch noch zwei Turniertage (Samstag und Sonntag), um sich eine Tour-Karte zu sichern.

Den zweiten von vier Tagessiegen, und damit die zweite von vier Tourkarten in Hildesheim, holte sich Mario Robbe im Finale gegen Fransisek Humpula.

(DAZN zeigt alle Darts-Events live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

33 Tour-Karten zu vergeben

Insgesamt werden bei den beiden "Qualifying Schools" in Hildesheim und Wigan an je vier Turniertagen 33 Tickets für die PDC Tour 2018 ausgespielt. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 12 Uhr Ortszeit. Alle Partien werden im Modus "Best of 9 Legs" ausgetragen.

Bei der UK Qualifying School im englischen Wigan erhalten an allen vier Turniertagen jeweils die beiden Finalisten automatisch eine Tourkarte. Bei der europäischen Qualifying School in Hildesheim erhalten sie die vier Tagessieger.

Darüber hinaus bekommen die Spieler für jeden Sieg in einem Hauptrundenspiel (ohne Vorrunde und Freilose) Punkte gutgeschrieben, die in die jeweilige "Q-School Order of Merit" einfließen. Die Spieler auf den Plätzen 1 bis 21 des Gesamtklassements (beide Ranglisten zusammengeführt) sichern sich auf diesem Weg eine Tourkarte.

Sieger Tag 1 (Hildesheim): Jeffrey de Zwaan - Dirk van Duijvenbode 5:4
Finalisten Tag 1 (Wigan): Corey Cadby und Eddie Dootson
Sieger Tag 2 (Hildesheim): Mario Robbe - Fransisek Humpula 5:4
Finalisten Tag 2 (Wigan): Robert Owen und Alan Tabern
Sieger Tag 3 (Hildesheim):
Finalisten Tag 3 (Wigan):
Sieger Tag 4 (Hildesheim):
Finalisten Tag 4 (Wigan):

Nächste Artikel
previous article imagenext article image