vergrößernverkleinern
Max Hopp, Dutch Darts Masters
Max Hopp, Dutch Darts Masters © PDC / Lawrence Lustig
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Max Hopp präsentiert sich beim Dutch Darts Masters in herausragender Form und lässt Joe Cullen nicht den Hauch einer Chance. Ein zweiter Deutscher scheitert.

Max Hopp hat nach einer Glanzvorstellung das Achtelfinale beim Dutch Darts Masters erreicht.

Der beste deutsche Darts-Profi setzte sich in Zwolle gegen den Weltanglisten-17. Joe Cullen glatt mit 6:0 durch.

DAZN gratis testen und alle PDC Major Turniere live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Im Achtelfinale trifft der "Maximiser" auf Vincent van der Voort, der den Österreicher Mensur Suljovic mit 6:3 eliminierte.

Barney fordert van Gerwen

Hopp hatte schon am Freitag brilliert und WM-Halbfinalist Nathan Aspinall mit 6:5 aus dem Turnier geworfen. Gegen Cullen knüpfte er nahtlos an seine starke Form an und schaffte dank seinem Average von 93 Punkten einen Whitewash.

ANZEIGE: Jetzt das Starterset sichern  hier geht es zum SPORT1-Darts-Shop

Der zweite Deutsche Florian Hempel hatte am Nachmittag trotz einer guten Vorstellung mit 3:6 gegen Simon Whitlock verloren.

Die beiden Lokalmatadoren Michael van Gerwen (6:2 gegen William O'Connor) und Raymond van Barneveld (6:3 gegen Michael Smith) erreichten ebenfalls das Achtelfinale, dort kommt es zum direkten Duell der beiden Darts-Legenden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image