Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das erste Major-Turnier der PDC nach der Darts-WM 2021 wird in einem neuen Format ausgetragen. Beim Ladbrokes Masters spielt auch die Premier League eine Rolle.

Das erste Major-Turnier der PDC nach der Darts-WM 2021 wird in einem neuen Format ausgetragen.

Das Ladbrokes Masters, das vom 29. bis 31. Januar in der Marshall Arena in Milton Keynes stattfindet, wurde auf 24 Spieler erweitert

SPORT1 Akademie - Werde mit Raymond van Barneveld zum Darts-Star | ANZEIGE

Anzeige

Darts Masters: Major mit neuem Format und mehr Preisgeld

Seit der Einführung des Turniers im Jahr 2013 traten bislang immer 16 Spieler an. In diesem Jahr wird es eine zusätzliche Session geben, sodass acht weitere Spieler ans Oche treten dürfen. 

Neben dem neuen Format wurde auch das Preisgeld auf 220.000 Pfund angehoben, dem Sieger winken 60.000 Pfund. Aufgrund aktueller Corona-Beschränkungen wird das Turnier ohne Zuschauer ausgetragen.

Meistgelesene Artikel

Am Freitag, 29. Januar, traten zunächst die Spieler, die nach der Weltmeisterschaft in der Order of Merit auf den Plätzen neun bis 24 liegen, in der ersten Runde des erweiterten Formats gegeneinander an. 

SPORT1 STARTER PAKET – Dartscheibe, Pfeile & Zubehör. Jetzt günstig im Set erhältlich – HIER SICHERN | ANZEIGE 

Ladbrokes Masters: Topstars steigen im Achtelfinale ein 

Die Top Acht der Weltrangliste stiegen erst in der zweiten Runde am Samstag ein. Als Titelverteidiger ging Peter Wright ins Rennen. Der Schotte besiegte im Finale des vergangenen Jahres Michael Smith, der nun jedoch in Runde 1 sogleich an Adrian Lewis scheiterte. 

Mit seinem Turniersieg sicherte sich Jonny Clayton das letzte Ticket für die Premier League.

Spielplan der Ladbrokes Masters 2021

Freitag, 29. Januar (ab 20 Uhr):
1. Runde - Best of 11 Legs
Ian White - Mensur Suljovic 3:6
Glen Durrant - Mervyn King 1:6
Dimitri Van den Bergh - Chris Dobey 2:6
Krzysztof Ratajski - Simon Whitlock 2:6
Michael Smith - Adrian Lewis 5:6
Daryl Gurney - Jeffrey de Zwaan 6:5
José de Sousa - Jonny Clayton 5:6
Joe Cullen - Stephen Bunting 6:4

DAZN gratis testen und alle PDC Major Turniere live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Samstag, 30. Januar:
Afternoon Session (ab 13.45 Uhr)
2. Runde - Best of 19 Legs
Rob Cross - Mervyn King 5:10
James Wade - Chris Dobey 10:4
Nathan Aspinall - Mensur Suljovic 10:9
Dave Chisnall - Daryl Gurney 10:9

Evening Session (ab 20 Uhr)
2. Runde - Best of 19 Legs
Gary Anderson - Adrian Lewis 8:10
Peter Wright - Simon Whitlock 10:8
Gerwyn Price - Joe Cullen 10:3
Michael van Gerwen - Jonny Clayton 9:10

Sonntag, 31. Januar:
Afternoon Session (ab 13.45 Uhr)
Viertelfinale - Best of 19 Legs
King - Aspinall 10:3
Price - Lewis 10:6
Wright - Chisnall 10:5
Clayton - Wade 10:9

Evening Session (ab 20 Uhr)

Halbfinale - Best of 21 Legs
Price - King 10:11
Wright - Clayton 10:11
Finale - Best of 21 Legs 

King - Clayton 8:11

Nächste Artikel
previous article imagenext article image