vergrößernverkleinern
Gary Anderson wurde 2015 und 2016 PDC-Weltmeister
Gary Anderson wurde 2015 und 2016 PDC-Weltmeister © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Am Mittwoch stehen bei der Darts-WM (LIVE auf SPORT1) die letzten Spiele vor dem Jahreswechsel an. Gary Anderson und Gerwyn Price wollen ins Viertelfinale.

Am Mittwoch steigen bei der Darts-WM 2021 die letzten Partien vor dem Jahreswechsel. (Darts-WM 2021 LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM und LIVETICKER)

Bereits am Tag zuvor zog Krysztof Ratajski ins Viertelfinale ein. Der Pole gewann in einem dramatischen Achtelfinale gegen "German Giant" Gabriel Clemens mit 4:3.

Auch Top-Favorit Michael van Gerwen machte es spannend. Der Weltranglistenerste aus den Niederlanden bezwang Joe Cullen (England) in einem engen Match mit 4:3

Anzeige

In den Achtelfinals 3 bis 8 wird am heutigen Mittwoch ermittelt, wer das Feld der besten acht Darts-Spieler der Welt komplettiert.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

In der ersten Session ist der Niederländer Vincent van der Voort gegen Daryl Gurney gefordert. 

Stephen Bunting muss sich danach mit Landsmann Ryan Searle messen. Obwohl James Wade gegen den Engländer das perfekte Leg spielte und den ersten Neun-Darter seit fünf Jahren erzielte, setzte sich Stephen Bunting schlussendlich durch.

SPORT1 Akademie - Werde mit Raymond van Barneveld zum Darts-Star | ANZEIGE

Auch interessant

In der letzten Partie der Nachmittagssession trifft Devon Petersen dann auf den PDC-Weltmeister von 2015 und 2016 Gary Anderson. 

Im vergangenen Match von Anderson gegen Kontrahenten Mensur Suljovic traten die sportlichen Aspekte in den Hintergrund. Gary Anderson teilte heftig gegen ihn aus. 

Darts WM 2021: Price will für Furore sorgen

Die zweite Session des Tages beginnen Dirk van Duijvenbode und Glen Durrant im Duell um das Viertelfinale. (Spielplan und Ergebnisse der Darts-WM 2021)

Später will dann Gerwyn Price wieder für Furore am Oche sorgen. Gegen Mervyn King will der Waliser den nächsten Schritt auf dem Weg zu seinem ersten WM-Titel machen.

Den Abschluss macht dann Dave Chisnall. Er muss sich gegen Dimitri Van den Bergh durchsetzen. Der Belgier demonstrierte im vergangenen Match gegen Ricky Evans, dass die "Green Machine" wieder da ist!

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

SPORT1 STARTER PAKET – Dartscheibe, Pfeile & Zubehör. Jetzt günstig im Set erhältlich – HIER SICHERN | ANZEIGE

(Spielplan und Ergebnisse der Darts-WM 2021)

Die Partien im Achtelfinale der Darts-WM am Mittwoch (alle Best of 7 Sets):

Nachmittagssession ab 13 Uhr:

Vincent van der Voort (Niederlande) - Daryl Gurney (Nordirland)
Stephen Bunting (England) - Ryan Searle (England)
Devon Petersen (Südafrika) - Gary Anderson (Schottland)

Hier können Sie sich den PDF-Spielplan der Darts-WM 2021 herunterladen und im Anschluss ausdrucken

Abendsession ab 19 Uhr:

Dirk van Duijvenbode (Niederlande) - Glen Durrant (England)
Gerwyn Price (Wales) - Mervyn King (England)
Dave Chisnall (England) - Dimitri Van den Bergh (Belgien)

So können Sie die Darts-WM heute LIVE verfolgen:

TV: Alle Partien der Darts-WM gibt es im Free-TV bei SPORT1
Livestream: Auf SPORT1.de & auf YoutubeDAZN
Live-Ticker: Alle Spiele der Darts-WM im Liveticker

Nächste Artikel
previous article imagenext article image