vergrößernverkleinern
Denis Reul
Denis Reul © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Eishockey-Nationalspieler Denis Reul bleibt das Verletzungspech treu.

Der Verteidiger des deutschen Meisters Adler Mannheim erlitt beim 4:1-Sieg am vergangenen Freitag bei den Straubing Tigers eine schwere Schulterverletzung und fällt nach Klubangaben voraussichtlich vier Monate aus.

Eine Kernspintomographie am Montag ergab, dass eine Operation in den nächsten Tagen notwendig ist.

Anzeige

Reul (26) hatte in Straubing gerade erst sein Comeback nach vierwöchiger Zwangspause wegen eines doppelten Kieferbruchs gefeiert.

Mannheim muss außerdem seit längerem auf die früheren NHL-Profis Marcel Goc und Jochen Hecht, Kapitän Marcus Kink und Verteidiger Steve Wagner verzichten.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image