vergrößernverkleinern
Daniel Kreutzer machte über 1000 Spiele für die Düsseldorfer EG
Daniel Kreutzer machte über 1000 Spiele für die Düsseldorfer EG © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die Düsseldorfer EG bindet Klublegende Daniel Kreutzer an den Verein. Der 38-Jährige übernimmt einen Posten in der Sportlichen Leitung.

Klublegende Daniel Kreutzer bleibt der Düsseldorfer EG auch nach seinem Karriereende in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) erhalten und wird Mitglied der Sportlichen Leitung. Kreutzer (38) übernimmt beim achtmaligen deutschen Meister mit Beginn der Saison 2018/19 den Posten als "Leiter Scouting".

"Es war naheliegend und folgerichtig, einen Mann mit seiner Eishockey-Erfahrung und seiner Düsseldorfer Biografie in den Klub zu integrieren", sagte DEG-Geschäftsführer Stefan Adam: "Daniel Kreutzer ist bereits seit Frühjahr 2017 in die sportlichen Planungen involviert gewesen und hat seitdem unter anderem wertvolle Scouting-Arbeit geleistet."

Der langjährige deutsche Nationalspieler Kreutzer hatte seine Laufbahn 2017 nach mehr als 15 Jahren im Trikot der DEG beendet. Als erst dritter Profi absolvierte er mehr als 1000 DEL-Spiele (1066). Seine Rückennummer 23 wird bei DEG nicht mehr vergeben.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image