vergrößernverkleinern
Marcel Goc muss erneut verletzt pausieren
Marcel Goc muss erneut verletzt pausieren © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Bitterer Rückschlag für Marcel Goc. Nachdem der Stürmer der Adler Mannheim erst von einer Verletzung zurückgekommen ist, fällt er nun wieder längere Zeit aus.

Die Adler Mannheim aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) müssen erneut mehrere Wochen auf Stürmer Marcel Goc verzichten. Wie der Tabellenführer am Dienstag bekannt gab, zog sich der Olympiazweite am vergangenen Sonntag im Heimspiel gegen die Straubing Tigers (6:1) eine Patellafraktur zu, die operativ behandelt werden muss.

Die Ausfallzeit wird bei optimalem Heilungsverlauf auf rund zehn Wochen geschätzt. 

Der 35-Jährige war erst zwei Tage vor dem Straubing-Spiel aufs Eis zurückgekehrt, eine hartnäckige Brustverletzung hatte ihn rund sechs Wochen vom Spielgeschehen ferngehalten. "Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Ich werde die Zeit bis zum Start der Reha definitiv benötigen, um die Verletzung zu verarbeiten", sagte Goc.  

Nächste Artikel
previous article imagenext article image