vergrößernverkleinern
Der Sohn von Maury Edwards kam im November in Ingolstadt zur Welt
Der Sohn von Maury Edwards kam im November in Ingolstadt zur Welt © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Maury Edwards bleibt dem ERC Ingolstadt erhalten. Der punktbeste DEL-Verteidiger begründet dies damit, dass er sich in der Stadt rundum wohl fühlt.

Der ERC Ingolstadt aus der Deutschen Eishockey Liga (LIVE im TV auf SPORT1) hat den auslaufenden Vertrag mit Top-Verteidiger Maury Edwards über die Saison hinaus verlängert. Wie die Ingolstädter am Mittwoch mitteilten, geht der punktbeste Defensivspieler der Liga damit in seine zweite Saison bei den Schanzer Panthern.

Der 31-Jährige hat mit durchschnittlich knapp 22 Minuten die meiste Eiszeit aller DEL-Profis in der aktuellen Saison und ist mit 29 Scorerpunkten erfolgreichster Defensivspieler.

"Mein Sohn kam im November hier auf die Welt. Wir sind sportlich und privat glücklich. Ich freue mich, weiter beim ERC Ingolstadt zu bleiben", sagte der zweifache Familienvater.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image