vergrößernverkleinern
Bremerhaven zieht ins Finale des MagentaSport Cups ein
DEL Winter Game sind auf kommende Saison verschoben © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Deutsche Eishockey Liga verschiebt das Winter Game in die nächste Saison. Ein neuer Termin wird erst noch gesucht.

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) hat das Winter Game abgesagt und in die nächste Saison verschoben. Eigentlich hätten die Kölner Haie im Januar unter freiem Himmel auf Adler Mannheim treffen sollen. Einen neuen Termin gibt es noch nicht.

"Das DEL Winter Game so zu planen und verantwortungsvoll umzusetzen, wie wir uns das alle wünschen - als sportliches Großereignis im vollen RheinEnergieStadion mit besonderer Atmosphäre - ist momentan nicht möglich", sagte Haie-Geschäftsführer Philipp Walter.

Das Spiel im Stadion des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln war ursprünglich für den 9. Januar 2021 angesetzt worden.

Anzeige
Auch interessant

Dieser Termin wurde bereits vor Wochen gestrichen, da der FC am ersten Januar-Wochenende ein Heimspiel gegen den FC Augsburg austrägt. Nun folgte die Absage.

Das Winter Game findet seit 2013 alle zwei Jahre statt. Durch die Absage liegen zwischen der vierten und fünften Auflage drei Jahre. Auch 2019 wurde in Köln gespielt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image