vergrößernverkleinern
Mit dem neuen Update änderte Valve insgesamt sechs Waffen.
Mit dem neuen Update änderte Valve insgesamt sechs Waffen. © dailyesports.gg
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die SG553 war der CS:GO-Community schon lange ein Dorn im Auge. Zu overpowered war die "Krieg" im Vergleich zu den anderen Waffen. Nun wurde sie endlich generft.

Mit dem neuen Update ging Valve endlich auf das Flehen und Bitten der CS:GO-Community ein und nerfte die SG553, besser bekannt als Krieg. Doch nicht nur das Terroristengewehr wurde verändert: insgesamt sechs Waffen sowie Maps wurden umgestaltet. 

SPORT1 gibt den Überblick:

Waffen:

Anzeige
  • SG553: Die mit einem Zielfernrohr versehene Terroristen-Wafffe wurde mit einem Nerf versehen, um "den Wert der Waffe besser mit anderen Gewehren in Einklang zu bringen". Zu diesem Zweck hat Valve beschlossen, die Feuergeschwindigkeit und Präzision der Waffe zu reduzieren.
  • AUG: Ohne Zielfernrohr erhält die AUG ab sofort eine verbesserte Standgenauigkeit. Bei der Verwendung eines Zielfernrohrs wurde die Zielgenauigkeit aber entsprechend verringert.
  • M4A1: Der Einkaufspreis wurde um 200$ von 3100$ auf 2900$ verringert.
  • Deagle: Die ikonische Pistole erhält verbesserte Genauigkeit beim Springen, wodurch die Zeit zur Wiederherstellung der Genauigkeit nach der Landung des Spielers verkürzt wird.
  • Tec-9: Die Schussgenauigkeit der SMG wurde erhöht.
  • Bizon: Die Panzerdurchdringung des russische Maschinengewehrs wurde erhöht.

>> Jetzt die neue eSPORTS1-App hier herunterladen <<

Zusätzlich zu den Waffen wurden vor allem einige Maps geändert. Diese sind:

  • Anubis
  • Inferno
  • Office
  • Overpass
  • Chlorine
  • Mirage

Wer sich die Release Notes im Detail ansehen möchte, findet diese hier.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image