vergrößernverkleinern
Zusammen mit der UEFA enthüllt FIFA-Entwickler Electronic Arts die eChampions League. Das Turnier soll im kommenden Jahr an den Start gehen
Zusammen mit der UEFA enthüllt FIFA-Entwickler Electronic Arts die eChampions League. Das Turnier soll im kommenden Jahr an den Start gehen © EA Sports / UEFA
teilenE-MailKommentare

Zusammen mit der UEFA enthüllt FIFA-Entwickler Electronic Arts die eChampions League. Das Turnier soll im kommenden Jahr an den Start gehen.

Spieler und Fans von FIFA 19 dürfen sich freuen: im kommenden Jahr wird es erstmals einen vollwertigen Champions-League-Turniermodus geben. Geplant ist, dass dieser parallel zur realen Champions League stattfindet. Das Finale soll einen Tag vor dem Endspiel der Königsklasse in Madrid ausgespielt werden.

280.000 US-Dollar Preisgeld

Der Prizepool für die eChampions League liegt voraussichtlich bei 280.000 US-Dollar, wovon der Gewinner am Ende 100.000 mit nach Hause nehmen darf. Das Turnier wird nach aktuellem Stand hinter dem FIFA eWorld Cup den zweithöchsten Preistopf bieten.

Einen kleinen Wermutstropfen hat das Ganze jedoch: so planen UEFA und Electronic Arts die eChampions League ausschließlich für die PlayStation 4 anzubieten. 

---

Weitere News zu FIFA 19 und der Welt des eSports

eSports statt Fußball – McDonalds zieht eSports dem DFB vor

FIFA 19: Top 50 der beliebtesten Spieler im FUT-Modus

---

Neuer Spielmodus - Virtuelle Bundesliga lässt grüßen

Die acht Finalisten werden im Zuge mehrerer Online-Qualifiers und Knockout-Turnieren ermittelt. Anschließend reisen diese am 31. Mai nach Madrid, um den Gewinner der eChampions League einen Tag vor dem eigentlichen CL-Finale zu küren. 

Das Interessante daran ist, dass nur Spieler zum Einsatz kommen dürfen, die selbst in der Champions League antreten. Entsprechend stehen Teams außerhalb Europas sowie die Teilnehmer der Europa League nicht zur Auswahl. Damit folgt die eChampions League der neuen "Virtuellen Bundesliga", in der ausschließlich Bundesligaspieler antreten.

---

Kleiden wie die Profis: Der SPORT1 eSports Shop

Jetzt die SPORT1-App herunterladen!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image