vergrößernverkleinern
Auch 2020 geht das große Rätselraten um das Erscheinungsdatum der nächsten FIFA-Demo weiter. Trotz Coronavirus ist eines sicher: FIFA 21 erscheint auch 2020
Auch 2020 geht das große Rätselraten um das Erscheinungsdatum der nächsten FIFA-Demo weiter. Trotz Coronavirus ist eines sicher: FIFA 21 erscheint auch 2020 © Electronic Arts Inc.
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Auch 2020 geht das große Rätselraten um das Erscheinungsdatum der nächsten FIFA-Demo weiter. Trotz Coronavirus ist eines sicher: FIFA 21 erscheint auch 2020.

Der Fußball steht still, schon seit Wochen. Zumindest in der echten Welt.

Virtuell hingegen wird so viel Fußball gespielt wie noch nie zuvor. Zu Zeiten der Coronapandemie sprießen unzählige FIFA-Turniere aus dem Boden. Egal, ob in der Bundesliga (Bundesliga Home Challenge) oder der Premier League (ePremier League) - jeder spielt FIFA 20. 

>> Jetzt die neue eSPORTS1-App hier herunterladen << 

Anzeige

Auch, wenn es noch etwas dauert ehe Fans in den Genuss der nächsten Ausgabe von EAs Sportsimulation gelangen können, stellen sich schon jetzt die ersten die Frage nach dem Erscheinungsdatum von FIFA 21. Doch vor dem eigentlichen Game erfolgt wie in den vergangenen Jahren der Release der Demo. Auch 2020 wird trotzt der anhaltenden Pandemie (hoffentlich) keine Ausnahme bilden.

FIFA 21: Demo im September

Tatsächlich lässt sich aus den Releasedaten der vergangenen Jahre ein ungefähres Zeitfenster errechnen, in dem die Demo zu FIFA 21 erscheinen könnte. So wurde die Demo zur neusten FIFA-Ausgabe stets im September eines jeden Jahres veröffentlicht. Zwischen 2009 und 2019 erfolgte die Veröffentlichung der Testversion zwischen dem 08. und 14. September. 

Am häufigsten fiel der Release auf den 10. und 13. September - jeweils drei Mal. Die Seite FIFAuteam.com listet aktuell den 8. September als mögliches Datum. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image