vergrößernverkleinern
Schalke 04 steht weiterhin am Ende der LEC-Tabelle.
Mit einer Bilanz von 0:7 steht Schalke 04 nach wie vor am Ende der Tabelle © dotesports.com
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der vierte Spieltag der LEC steht an. Während es für Schalke 04 darum geht, endlich den ersten Sieg zu holen, muss G2 den Ausfall ihres Star-Bot-Laners kompensieren.

Die Memes werden mit jedem weiteren erfolglosen Spieltag von Schalke 04 grausiger.

Was 1973 mit einem ungewollten Versprecher im aktuellen Sportstudio anfing, erfährt in den letzten beiden LEC-Splits wieder Hoch-Konjunktur. "Schalke 05", "Schalke 06" und aktuell schon wieder "Schalke 07". Das Internet ist voll mit entsprechenden Memes. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Schalke selbst übt sich in Selbstironie.

Anzeige

Dennoch ist klar, dass die Knappen die Meme-Tirade in den sozialen Medien lieber früher als später beenden wollen. Am besten Fall also schon im kommenden Spiel gegen das aktuelle Top-Team der LEC: die MAD Lions.

Wiederholt sich die Geschichte?

Die Voraussetzungen für das Spiel könnten dabei nicht unterschiedlicher sein. Auf der einen Seite der Tabellenletzte Schalke 04 gegen das Team der Stunde, die MAD Lions, die inzwischen sechs Spiele in Folge gewinnen konnten und lächelnd von der Tabellenspitze grüßen. Auch wenn auf den ersten Blick nur sehr wenig für das deutsche Team spricht, macht ausgerechnet das Spiel gegen den aktuellen LEC-Top-Seed Hoffnung.

Denn auch im letzten Split startete Schalke 04 mit 0:7 in die Saison. Auch damals stand das achte Spiel gegen den Tabellenführer - und wie wir inzwischen alle wissen späteren Champion - G2 an. Völlig überraschend ging der Sieg damals an die Königsblauen. Zwar wurden auch da schlussendlich die Playoffs verpasst, dennoch spielte Königsblau nach dem Sieg gegen G2 weitaus befreiter auf und konnte sich so bis zum Split-Ende wenigstens ein wenig rehabilitieren. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

In der zweiten Partie des Spieltages geht es für Schalke gegen die Vizemeister von Fnatic. Diese waren eigentlich als Mitfavorit auf den Titel in den Summer Split gestartet, befinden sich aber ihrerseits auf einer inzwischen schon vier Spiele anhaltenden Niederlagen-Serie. Spätestens kommenden Samstag wird der Negativlauf eines der beiden Teams demnach beendet werden.

G2 muss auf Perkz verzichten

Nachdem der amtierende Champion letzte Woche eindrucksvoll das "El Classico" des League-of-Legends-eSports zwischen G2 und Fnatic gewinnen konnte, müssen sie diese Woche auf einen der Hauptprotagonisten verzichten. Luka "Perkz" Perkovic verkündete direkt im Anschluss an den Triumph über Fnatic, dass er eine kurze Auszeit einlegen und zur Entspannung in die Heimat nach Kroatien reisen wird. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Ihn ersetzen wird Kristoffer "P1noy" Pedersen. Der Däne ist als Ersatz-Bot-Laner offiziell ein Teil des Rosters und wird in seinem ersten Spiel für G2 direkt gegen seinen Landsmann Kasper "Kobbe" Kobberup und dessen Team von Misfits Gaming ranmüssen. Nicht die leichteste Aufgabe, da die Misfits zuletzt dreimal in Folge gewinnen konnten und mit G2 gleichauf in der Tabelle auf Platz 3 liegen.

Alle Partien des vierten Spieltags in der Übersicht

Freitag, 03. Juli:
18:00 Uhr: Team Vitality vs. Excel Esports
19:00 Uhr: MAD Lions vs. FC Schalke 04
20:00 Uhr: Fnatic vs. SK Gaming
21:00 Uhr: Rogue vs. Origen
22:00 Uhr: Misfits Gaming vs. G2 Esports

Samstag, 04. Juli:
17:00 Uhr: Rogue vs. SK Gaming
18:00 Uhr: Team Vitality vs. Origen
19:00 Uhr: Fnatic vs. FC Schalke 04
20:00 Uhr: G2 Esports vs. Excel Esports
21:00 Uhr: Misfits Gaming vs. MAD Lions

Nächste Artikel
previous article imagenext article image