vergrößernverkleinern
G2 Esports: Perkz steht vor einem Wechsel zu Cloud9
G2 Esports: Perkz steht vor einem Wechsel zu Cloud9 © Riot Games
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Gerüchteküche brodelte in den letzten Wochen, doch nun scheint es Klarheit zu geben: Luka “Perkz” Perkovic wird sich wohl dem amerikanischen Team Cloud9 anschließen.

Von Christoph Franz

Zu Beginn der Woche hieß es, dass neben Cloud9 noch fünf weitere Teams, darunter auch Team Vitality und Misfits Gaming aus der LEC, am 22-jährigen Kroaten interessiert seien. Doch nach Informationen von Jacob Wolf von ESPN hat Cloud9 am Donnerstag eine mündliche Einigung sowohl mit G2 Esports als auch mit Perkz selbst erzielt. Ein Wechsel könnte ab dem 16. November auch schriftlich finalisiert werden. 

Sollte dieser Deal tatsächlich über die Bühne gehen, wäre Perkz der teuerste Spieler in League of Legends aller Zeiten. Da der Botlaner, der auch auf der Midlane stark unterwegs ist, bei G2 Esports noch bis 2022 unter Vertrag steht, müsste Cloud9 ein hohes Buy-Out bezahlen. Medienberichten zufolge beträgt diese Summe bis zu fünf Millionen US-Dollar. Unter anderem auch deswegen wäre es der bis dahin spannendste Wechsel vor der kommenden Season. 

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Kehrt Perkz auf die Midlane zurück? 

Interessant wäre noch die Frage, auf welcher Position Perkz bei Cloud9 spielen würde. Da auf der Botlane des NA-Teams mit Zven ein starker Carry unterwegs ist, spekulieren Fans auf eine Rückkehr von Perkz auf die Midlane. Hier spielte der Kroate bereits jahrelang auf höchstem Niveau bei G2, doch nach der Verpflichtung von Caps im Jahre 2018 rutschte Perkz auf die Botlane. Und dort er zeigte einmal mehr, dass er zu den besten Spielern der Welt gehört. 

So ein Spieler kommt für Cloud9 gerade recht, denn in diesem Jahr verpasste das Team nach zuvor sieben Teilnahmen in Folge erstmals wieder die Qualifikation zu den Worlds. Ein schwacher Summer Split machte so den Sieg im Spring Split zunichte. Mit Perkz erhofft sich das Team eine konstantere und vor allem stärkere Saisonleistung. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Wer würde Perkz ersetzen? 

Des einen Freud, des anderen Leid. Der Verlust von Perkz vor seinem Vertragsende könnte G2 Esports hart treffen. Das aktuell beste europäische Team müsste sich nach einem neuen Botlaner umsehen. Ob es schon heiße Kandidaten für die Nachfolge gibt, ist aktuell nicht bekannt. Eher leise, vereinzelte Stimmen bringen Fnatic-ADC Rekkles ins Spiel, ob dieser den Schritt zu G2 wagen würde, ist aber (noch) fragwürdig.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image