Lesedauer: 8 Minuten
teilenE-MailKommentare

Am vierten Tag der European Games stehen einige Entscheidungen an. Neben den Finalkämpfen im Schießen werden auch im 3x3-Basketball Medaillen vergeben.

Der vierte Tag bei den diesjährigen European Games (täglich LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) in Minsk ist Geschichte, eine weitere deutsche Medaille kam dabei nicht hinzu. (Medaillenspiegel der European Games)

Die beste Chance auf weiteres Edelmetall hatten die 3x3-Damen, die allerdings im Halbfinale gegen die späteren Siegerinnen aus Frankreich das Nachsehen hatten. Im Spiel um Platz drei setzte es dann gegen die Gastgeberinnen aus Weißrussland eine weitere Pleite.

Den Traum von einer Medaille aufrecht gehalten hat hingegen Timo Boll, der das Viertelfinale im Tischtennis-Einzel erreicht hat. Hingegen früh gescheitert ist Dimitrij Ovtcharov.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

SPORT1 fasst die Geschehnisse des vierten Tages in Minsk zusammen:

+++ Russland holt 3x3-Gold +++

Bei den Herren holt Russland Gold im 3x3-Basketball gegen Lettland. Bronze sichern sich die Gastgeber aus Weißrussland.

+++ Deutschland-Bezwinger sichert sich Goldmedaille +++

Frankreich gewinnt Gold im 3x3-Basketball der Damen. Im Endspiel setzt sich der Deutschland-Bezwinger deutlich mit 21:8 gegen Estland durch.

+++ Deutsche Damen verpassen Bronze +++

Mit 16:21 müssen sich die deutschen Damen am Ende im Spiel um Platz drei geschlagen geben. Damit geht die Bronzemedaille an Gastgeber Weißrussland.

+++ Frühes Aus für Ovtcharov +++

Das hatte sich Dimitrij Ovtcharov ganz sicher anders vorgestellt. Mit 0:4 scheitert er bereits im Achtelfinale an Jonathan Groth.

+++ 3x3-Basketballerinnen kämpfen um Bronze +++

Für die deutschen 3x3-Basketballerinnen wird es ernst. Im Spiel um Platz drei geht es gegen die Gastgeberinnen aus Weißrussland.

+++ Ovtcharov vor dem Aus +++

Für Dimitrij Ovtcharov sieht es nicht gut aus. Bereits mit 0:3 liegt der 30-Jährige zurück, das frühe Aus droht. 

+++ Ovtcharov will Boll folgen +++

Nach Timo Boll will auch Dimitrij Ovtcharov ins Viertelfinale einziehen. Allerdings liegt er in seinem Duell mit dem Dänen Jonathan Groth bereits frühzeitig mit 0:2 im Rückstand.

+++ Niederländer verletzt sich und holt Bronze +++

Bei seinem Sieg über den Tschechen Lukas Krpalek verletzt sich Henk Grol. Humpelnd verlässt der Niederländer die Matte, die Bronzemedaille hat er nach seinem Sieg dennoch in der Tasche. Das dürfte ihn über den Schmerz hinwegtrösten. Gold in der Gewichtsklasse über 100 Kilo geht derweil an den Georgier Guram Tushishvili.

+++ Frankreich erreicht Finale nach Krimi +++

Am Ende hat es nicht gereicht: Mit 10:11 müssen sich die deutschen Damen am Ende gegen Frankreich geschlagen geben. Während die Französinnen im Finale auf Estland treffen, geht es für Deutschland im Spiel um Bronze gegen Gastgeber Weißrussland.

+++ Deutschland jagt Rückstand hinterher +++

Gut zwei Minuten vor dem Ende liegen die 3x3-Frauen aktuell mit einem Punkt im Rückstand. Jetzt heißt es noch einmal alles geben.

+++ Estland erreicht 3x3-Finale +++

Estland gewinnt das erste Halbfinale im 3x3 gegen die Gastgeberinnen aus Weißrussland. IM zweiten Semifinale stehen sich gleich die deutschen Basketballerinnen und Frankreich gegenüber.

+++ Judoka Malzahn unterliegt im Kampf um Bronze +++

Im Kampf um Platz drei in der Gewichtsklasse bis 78 Kilogramm unterliegt die Deutsche gegen die Kosovarin Loriana Kuka nach einem Ippon.

+++ Timo Boll in der nächsten Runde +++

Der Deutsche gewinnt sein Match gegen den Portugiesen Marcos Freitas mit 4:0. Ein 11:7 war im letzten Satz nötig, um Freitas niederzuringen. Boll steht somit im Viertelfinale.

+++ Petrissa Solja gewinnt nach sieben Sätzen +++

Mit 4:3 gewinnt die deutsche Tischtennisspielerin Solja gegen die Polin Qian Li. Solja steht somit im Viertelfinale.

+++ 3:0 für Boll +++

Auch im dritten Satz behält der Deutsche mit 11:8 die Oberhand.

+++ Boll gewinnt auch den zweiten Satz +++

Das deutsche Tischtennis-Ass gewinnt den zweiten Satz nach Einstand mit 13:11. 2:0 für den Deutschen.

+++ Timo Boll gewinnt den ersten Satz +++

Im Achtelfinal-Match gewinnt Boll den ersten Satz gegen den Portugiesen Marcos Freitas mit 11:7.

+++ Ying Han im Viertelfinale +++

Die deutsche Tischtennisspielerin setzt sich im Achtelfinale mit einem klaren 4:0 gegen die Österreicherin Sofia Palcanova durch. Im Viertelfinale trifft sie auf die Niederländerin Jie Li.

+++ Timo Boll erneut gefordert +++

Um 16 Uhr bestreitet der deutsche Tischtennis-Star sein Achtelfinal-Match gegen den Portugiesen Marcos Freitas. Um 18 Uhr ist auch der zweite deutsche Tsichtennisspieler Dimitri Ovtcharov im Einsatz.

+++ Frankreich wird Gegner der deutschen Basketballerinnen +++

In der Viertelfinalpartie setzen sich die Französinnen mit 20:13 gegen die russischen 3x3-Damen durch. Um 17.25 Uhr treffen sie nun auf die deutsche Mannschaft.

+++ Deutsche wird Achte am Zehn-Meter-Luftgewehr +++

Im Finale am Luftgewehr über zehn Meter der Frauen belegt die Deutsche Jolyn Beer den achten Platz. Gold geht an Laura Coman aus Rumänien.

+++ Frankreich oder Russland? +++

Sieger wird Gegner der deutschen Korbjägerinnen im Halbfinale.

+++ Deutsche Korbjägerinnen im Halbfinale +++

Die deutschen Basketballerinnen besiegen Spanien mit 20:11 und stehen im Halbfinale. 

+++ 3x3 Damen in Führung +++

Drei Minuten vor dem Ende ihrer Partie führen die deutschen Basketballerinnen 14:9.

+++ Deutsche 3x3-Damen im Einsatz +++

Die deutschen 3x3 Basketballerinnen spielen gegen die Spanierinnen um den Einzug ins Halbfinale. Aktuell steht 7:5 für die Deutschen.

+++ Deutsche kämpft um Bronze im Judo +++

Luise Malzahn verliert nach Waza-ari im Golden Score gegen die Slowenin Klara Apotekar. Im kleinen Finale kämpft die Deutsche nun um Bronze in der Gewichtsklasse bis 78 Kilogramm. 

+++ Judoka Wagner unterliegt in der Hoffnungsrunde +++

Gegen die Kosovarin Loriana Kuka verliert Anna-Maria Wagner ihren Kampf und scheidet somit in der Klasse bis 78 Kilogramm aus dem Wettbewerb aus.

+++ Roovers verliert sein Match +++

Auch im zweiten Satz wird es für Alexander Roovers nicht besser. Nach dem 19:21 im ersten Durchgang folgt ein deutliches 13:21 und die damit verbundene Niederlage. 

+++ Badmintonspieler Roovers verliert ersten Satz +++

Alexander Roovers unterliegt im ersten Satz seines Matches gegen den Ungarn Gergely Krausz mit 19:21.

+++ Gute und schlechte Nachrichten für deutsche Judoka +++

Im Viertelfinale setzt sich Luise Malzahn gegen ihre Kontrahentin Madeleine Malonga aus Frankreich durch und steht somit im Halbfinale. Anna-Maria Wagner unterliegt ihrer Gegnerin Marhinde Verkerk aus den Niederlanden. In der Hoffnungsrunde kann Wagner jetzt um den Einzug ins kleine Finale kämpfen.

+++ Mixed-Duo startet mit Sieg +++

Hettrich und Lamsfuss gewinnen auch den zweiten Satz. Im zweiten Abschnitt schlagen sie die Polen Swierczynska und Smilowski mit 21:15. Insgesamt gewinnen sie mit 2:0.

+++ Zweites Deutsches Duo startet besser +++

Die deutschen Badminton-Spieler Isabel Hettrich und Mark Lamsfuss starten ihr Vorrundenmatch gegen die Polen Magdalena Swierczynska und Pawel Smiloswki mit einem 21:16-Sieg im ersten Satz. 

+++ Deutsche Schützin für Finale qualifiziert +++

Jolyn Beer hat sich am Luftgewehr über zehn Meter für das Finale der Frauen qualifiziert. Julia Simon ist dagegen in der Qualifikation gescheitert.

+++ Deutsche verlieren Satz und Spiel +++

Käpplein und Goliszewski verlieren auch den zweiten Satz gegen das niederländische Duo und unterliegen somit insgesamt mit 0:2.

+++ Deutsches Badminton-Duo gibt ersten Satz ab +++

Lara Käpplein und Johanna Goliszewski haben den ersten Satz ihres Vorrundenmatches gegen die Niederländerinnen Selena Piek und Cheryl Seinen verloren.

+++ Endstation im Achtelfinale für Rieger +++

Der deutsche Bogenschütze Cedric Rieger scheitert im Achtelfinale mit 4:6 am Franzosen Thomas Chirault.

+++ 3x3 Basketballerinnen heute gegen Spanien +++

Die deutschen 3x3 Basketballerinnen sind heute im Viertelfinale gefordert. Die Partie gegen die Spanierinnen ist für 13.50 Uhr (14.50 Uhr Ortszeit) angesetzt.

+++ Rieger fliegt ins Achtelfinale +++

Bogenschütze Cedric Rieger steht im Einzel der Herren steht im Achtelfinale. Gegen den Russen Vitalii Popov setzte er sich souverän mit 6:2 durch. Nun wartet der Franzose Thomas Chirault. Am Sonntag hatte er bereits mit Michelle Kroppen die Bronzemedaille im Mixed geholt.

+++ Die Wettbewerbe am Montag +++

Die Wettbewerbe am Montag, 24. Juni 2019

Sportschießen: Mit Entscheidungen in Pistole, Luftgewehr und Schrotflinte der Damen und Herren, ab 8 Uhr
Judo: Mit Entscheidungen, ab 9.30 Uhr
3x3 Basketball: Mit Entscheidungen der Damen und Herren, ab 12 Uhr
Trampolin: Mit Entscheidungen, ab 14 Uhr
Aerobic: Entscheidung im gemischten Doppel, ab 18.30 Uhr

+++ Herzlich willkommen +++

Willkommen zum vierten Tag der European Games.

Die Wettbewerbe in Minsk laufen seit 8 Uhr und SPORT1 ist LIVE im Free-TV dabei. Neben der Berichterstattung im TV versorgt Sie SPORT1 wie gewohnt auch im LIVETICKER mit allen wichtigen Infos.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image