vergrößernverkleinern
2. Bundesliga mit HSV und Nürnberg LIVE im TV, Stream & Ticker
Bakery Jatta wird wohl auch gegen den VfL Bochum auflaufen © Getty Images
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Hamburger SV will mit einem Sieg gegen den VfL Bochum die Tabellenführung übernehmen. Der 1. FC Nürnberg hofft auf den zweiten Auswärtssieg.

Zum Auftakt des 3. Spieltags der 2. Bundesliga sind mit dem Hamburger SV und dem 1. FC Nürnberg zwei Aufstiegskandidaten gefordert. 

Am 2. Spieltag hatte der HSV den Club in Nürnberg mit 4:0 vom Platz gefegt. Die Vorzeichen sind daher unterschiedlich. 

HSV will Tabellenführung übernehmen

Der Hamburger SV ist mit vier Punkten in seine zweite Zweitligasaison gestartet. Vor allem der Kantersieg beim 1. FC Nürnberg am letzten Spieltag gibt den Fans die Hoffnung, dass ihrem Klub in diesem Jahr der ersehnte Wiederaufstieg gelingt. 

Anzeige

Auch im DFB-Pokal waren die Hanseaten am vergangenen Wochenende erfolgreich. Der Erfolg beim Chemnitzer FC war aber ein hartes Stück Arbeit und kam erst nach Elfmeterschießen zu Stande. Die Schützlinge von Trainer Dieter Hecking müssen also bei der anstehenden Partie gegen den VfL Bochum beweisen, dass sie noch Kraftreserven für den ersten Heimsieg übrig haben. (2. Bundesliga: Hamburger SV - VfL Bochum, ab 18.30 Uhr im LIVETICKER) 

Ein besonderer Anreiz für die Spieler ist, dass der HSV mit einem Sieg vorübergehend die Tabellenführung übernehmen würde und entspannt zusehen kann, was die Konkurrenz macht. 

Die Highlights der Freitagsspiele ab 22.15 Uhr in Sky Sport News HD - Die 2. Bundesliga im TV auf SPORT1

Mit dabei wird wohl auch Bakery Jatta sein, dem der Verein und auch seine Mitspieler volle Unterstützung zusicherten. "Wer etwas gegen ihn hat, der hat ein Problem mit mir und unseren Fans. Baka ist ein Junge von uns, wir werden immer hinter ihm stehen", sagte Stürmer Lukas Hinterseer bei Sky. Die Bild hatte zuvor Zweifel an der Identität des 21-Jährigen geäußert. 

Jetzt aktuelle Fanartikel der 2. Bundesliga bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Außenseiter VfL Bochum hofft indes auf den ersten Saisonsieg. In den ersten beiden Spielen gab es eine 1:3-Niederlage bei Jahn Regensburg und ein 3:3-Unentschieden gegen Arminia Bielefeld. Im DFB-Pokal gelang dem VfL zumindest ein mühevoller 3:2-Erfolg beim KSV Baunatal.

Der 1. FC Nürnberg will zurück in die Erfolgsspur

Der 1. FC Nürnberg will beim SV Sandhausen eine Reaktion auf das Debakel gegen den HSV zeigen. Der Nürnberger Sportvorstand Robert Palikuca hatte nach dem 0:4 vor allem den fehlenden Biss des FCN kritisiert: "Wir hatten eine miese Zweikampf-Quote. Das war nicht unser Anspruch, wie wir uns hier vor unseren Fans präsentieren wollten."

Der Club konnte im DFB-Pokal einen 1:0-Sieg im bayrischen Derby gegen den 1. FC Ingolstadt einfahren und will nun auch in Sandhausen wieder zurück in die Erfolgsspur finden. Das erste Auswärtsspiel hatten die Nürnberger am ersten Spieltag mit 1:0 bei Dynamo Dresden gewonnen. 

Meistgelesene Artikel

Sandhausen ist hingegen mit nur einem Punkt in die neue Zweiligaspielzeit gestartet. Im DFB-Pokal verlor der SVS eine Regenschlacht gegen Borussia Mönchengladbach mit 0:1. Gegen Nürnberg soll nun der erste Erfolg her. 

So können Sie den die 2. Bundesliga LIVE verfolgen:

TV: Sky
Livestream: Sky go
Liveticker: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image