vergrößernverkleinern
Daniel Didavi muss mit dem VfB Stuttgart beim 1. FC Heidenheim antreten ©
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach dem Sieg gegen Hannover wartet auf den VfB das nächste harte Duell: Die Schwaben reisen nach Heidenheim. Kiel ist derweil in Darmstadt zu Gast.

Zum Auftakt der 2. Bundesliga gelang dem VfB Stuttgart ein viel umjubelter, aber auch hart erkämpfter Sieg gegen Mitabsteiger Hannover 96. Nun wartet bereits eine Woche später der nächste Brocken auf die Schwaben. 

Im Spitzenspiel des zweiten Spieltages muss der VfB beim 1.FC Heidenheim antreten (2. Bundesliga: 1. FC Heidenheim - VfB Stuttgart ab 13.30 Uhr im LIVETICKER). 

Das Team von Trainer Frank Schmidt durfte sich am ersten Spieltag über einen 3:1-Sieg gegen den VfL Osnabrück freuen und übernahm vorübergehend sogar die Tabellenführung. (DATENCENTER: Die Tabelle der 2. Bundesliga)

Anzeige

Viele Trainerwechsel in Stuttgart

Nun kommt der mehr als nur ambitionierte Erstligaabsteiger in die Voith-Arena. Unterschiedlicher könnte die Ausgangsposition wohl kaum sein. 

In den zwölf Jahren, in denen Schmidt den 1. FC Heidenheim von der fünftklassigen Oberliga Baden-Württemberg bis an das Tor zur Bundesliga führte, gab es 70 Kilometer westlich in Bad Cannstatt gleich 18 (!) Wechsel. 

Die Highlights der Samstagsspiele am Sonntag ab 9 Uhr in Hattrick Pur - Die 2. Bundesliga im TV auf SPORT1 

Am Nachmittag treffen Heidenheim mit dem ewigen Schmidt (Vertrag bis 2023) und Stuttgart mit seinem neuen Trainer Tim Walter (Vertrag bis 2021) zum dritten Mal in einem Spiel der 2. Bundesliga aufeinander: Was zum einen daran liegt, dass der große VfB, immerhin fünfmal deutscher Meister, gerade zum zweiten Mal abgestiegen ist, aber auch daran, dass der kleine FCH im Mai nur knapp den Aufstieg verpasste.

Die Fans dürfen sich dementsprechend auf ein heißes Derby freuen. (DATENCENTER: Der Spielplan der 2. Bundesliga)

Kiel muss nach Darmstadt

Auch Holstein Kiel ist am Sonntag im Einsatz. Auf die Truppe von Trainer André Schubert wartet der SV Darmstadt 98 (2. Bundesliga: SV Darmstadt 98 - Holstein Kiel ab 15.30 Uhr im LIVETICKER). Beide Teams sind mit einem Unentschieden in die neue Saison gestartet und gieren dementsprechend nach den ersten drei Punkten.

Jetzt aktuelle Fanartikel der 2. Bundesliga bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE 

Ganz anders ist die Ausgangslage bei der Partie zwischen Erzgebirge Aue und dem SV Wehen Wiesbaden (2. Bundesliga: FC Erzgebirge Aue - SV Wehen Wiesbaden ab 15.30 Uhr im LIVETICKER). Aue gelang in der vorangegangenen Woche ein Sieg gegen Greuther Fürth. Die Mannschaft rangiert dementsprechend ganz weit oben in der Tabelle. 

Meistgelesene Artikel

Für Wiesbaden setzte es dagegen eine Niederlage. Mit null Punkten steht nur Schlusslicht Dresden hinter dem SV.

So können Sie die Zweitligapartien LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: Skygo
Liveticker: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image