vergrößernverkleinern
Hannover 96 benötigt gegen Holstein Kiel dringend einen Sieg
Hannover 96 benötigt gegen Holstein Kiel dringend einen Sieg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Holstein Kiel empfängt zum Auftakt des 7. Spieltags Hannover 96 zum Kellerduell. Der 1. FC Heidenheim will gegen Darmstadt 98 den nächsten Heimsieg.

Drei Niederlagen, zwei Unentschieden und lediglich ein Sieg am 3. Spieltag gegen Wehen Wiesbaden - Hannover 96 hat einen enttäuschenden Saisonstart in die 2. Bundesliga hingelegt.

Am 7. Spieltag gastieren die Niedersachsen bei der ebenfalls schwach gestarteten Mannschaft von Holstein Kiel. Ebenfalls nur fünf Punkten nach sechs Spielen vorweisend entließen die Störche nach der zurückliegenden 0:3-Niederlage gegen den 1. FC Heidenheim Coach André Schubert.

Interimstrainer am Freitagabend wird Ole Werner sein, der für den zweiten Saisonsieg, nach dem Erfolg gegen den Karlsruher SC am 3. Spieltag, sorgen soll. (2. Bundesliga: Holstein Kiel - Hannover 96 ab 18.30 Uhr im LIVETICKER)

Anzeige

Für beide Mannschaften gilt: Verlieren verboten! Um einen Befreiungsschlag zu landen, müssen sowohl Hannover 96 als auch Holstein Kiel dreifach punkten. (SERVICE: Spielplan der 2. Bundesliga)

Jetzt aktuelle Fanartikel der 2. Bundesliga bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Heidenheim und Kleindienst wollen nachlegen

Eher durchwachsen verlief der Saisonstart des 1. FC Heidenheim. Dann wurde die Verpflichtung von Tim Kleindienst vom SC Freiburg bekanntgegeben und der Stürmer landete ein nahezu perfektes Comeback auf der Ostalb.

Mit 3:0 wurde Holstein Kiel am vergangenen Spieltag besiegt - Kleindienst traf doppelt und legte einen Treffer auf. Mit nunmehr acht Zählern ist die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt im Mittelfeld der 2. Bundesliga zurück und will gegen Darmstadt 98 zuhause nachlegen.

Sollte die Mannschaft um Kapitän Marc Schnatterer dreifach gegen die Hessen punkten wäre ein vorübergehender Sprung auf den 4. Tabellenplatz möglich.

Die Highlights der 2. Bundesliga, Freitag ab 22.30 Uhr in Sky Sport News HD - Die 2. Bundesliga im TV auf SPORT1

Der SV Darmstadt 98 ließ am ersten Spieltag mit einem 1:1 beim Hamburger SV aufhorchen und gewann eine Woche später zuhause gegen Holstein Kiel. Nach drei darauffolgenden sieg- und torlosen Partien gegen den VfL Osnabrück, Dynamo Dresden sowie den SV Sandhausen sorgten die Hessen vergangene Woche am Böllenfalltor für ein Torspektakel gegen den 1. FC Nürnberg.

Schlussendlich teilten sich die beiden Teams die Punkte (3:3) und Darmstadt 98 steckt weiterhin im unteren Tabellendrittel fest. (2. Bundesliga: 1. FC Heidenheim - SV Darmstadt 98 ab 18.30 Uhr im LIVETICKER)

Meistgelesene Artikel

So können Sie Kiel - Hannover und die 2. Bundesliga verfolgen:

TV: Sky
Stream: Sky Go
Ticker: SPORT1

Nächste Artikel
previous article imagenext article image