vergrößernverkleinern
Trainer Zinedine Zidane (l.) könnte in München zum Beispiel Takefusa Kubo (2.v.l.) eine Bewährungschance geben
Trainer Zinedine Zidane (l.) könnte in München zum Beispiel Takefusa Kubo (2.v.l.) eine Bewährungschance geben © SPORT1-Montage: Getty Images/Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Beim Audi Cup 2019 tritt Real Madrid mit einigen noch unbekannten Gesichtern gegen Bayern und Co. an. SPORT1 zeigt, wie Zidane seine erste Elf revolutionieren könnte.

Real Madrids neue Gesichter zum Durchklicken:

Bei Real Madrid hat das 3:7 im Vorbereitungsspiel gegen Stadtrivale Atlético Hysterie ausgelöst. 

Trainer Zinédine Zidane steht bereits jetzt unter Druck, mit dem für über 300 Millionen Euro aufgerüsteten Kader zeitnah eine deutliche Leistungssteigerung an den Tag zu legen. Anhang und Presse fordert drastische Personalumbauten an der Mannschaft.

Meistgelesene Artikel

Wagt Zidane sofortige Radikalmaßnahmen? Vor dem ersten Auftritt der Madrilenen beim Audi Cup gegen Tottenham Hotspur (ab 18 Uhr im LIVETICKER) zeigt SPORT1 auf, welche Spieler nun in die Bresche springen könnten.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image