vergrößernverkleinern
Thomas Tuchel
Thomas Tuchel © Imago
Lesedauer: 5 Minuten
teilenE-MailKommentare

Erster Test für Borussia Dortmund unter Trainer Thomas Tuchel. Beim Landesligisten VfL Rhede schenken die BVB-Stars ihrem neuen Trainer einen Sieg.

(LIVETICKER hier aktualisieren)

+++ 90. Minute: Schluss (0:5) +++

Das war's in Rhede. 5:0 gewinnt Dortmund das erste Testspiel unter Trainer Thomas Tuchel. Gündogan (12.), Mkhitaryan (18.), Ioannidis (19.), Stenzel (53.) und Maruoka (87.) treffen. 

Anzeige

+++ 87. Minute: Maruoka macht den Deckel drauf (0:5) +++

Der Japaner trifft zum 5:0. Nach Ioannidis und Stenzel bereits der dritte Treffer eines Akteurs aus der U23.

+++ 78. Minute: Der BVB tut sich schwer (0:4) +++

In der zweiten Halbzeit verflacht das Spiel ein wenig. Der BVB kommt nach der Unterbrechung kaum noch vor das Rheder Tor.

+++ 71. Minute: Großer Andrang (0:4) +++

7500 Zuschauer sind übrigens im Stadion, um den ersten Test von Tuchel beim BVB zu sehen.

+++ 65. Minute: Nächste Trinkpause (0:4) +++

Wie schon in der ersten Hälfte wird nach knapp 20 gespielten Minuten die Partie unterbrochen und es gibt eine Trinkpause. 

+++ 63. Minute: Noch lange nicht Feierabend (0:4) +++

Dortmunds Elf aus der ersten Halbzeit trainiert noch auf dem Nebenplatz weiter, während ihre Kollegen es mit Rhede zu tun haben.

+++ 59. Minute: Kampl scheitert am starken Keeper (0:4) +++

Sven Bender ordnet als Kapitän das Spiel von hinten heraus. Die neue Elf macht Druck, Kampl ist als einzige Spitze aber noch glücklos. Marc Tebrock im Rheder Tor pariert seinen Schuss in der 59. stark. 

+++ 53. Minute: Stenzel erhöht (0:4) +++

Pascal Stenzel trifft aus 15 Metern.

+++ 46. Minute: Weidenfeller im Tor, Castro gibt Debüt (0:3) +++

Im Tor steht beim BVB jetzt Roman Weidenfeller. Neuzugang Gonzalo Castro gibt sein Debüt in Schwarz-Gelb. Dazu wie in der ersten Halbzeit vier U23-Akteure. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

+++ 46. Minute: Weiter gehts in Rhede (0:3) +++

Die zweite Hälfte läuft. So spielt der BVB: Roman Weidenfeller - Lukasz Piszczek, Jovan Stankovic, Neven Subotic, Eric Durm - Sven Bender - Mitsuru Maruoka, Pascal Stenzel, Gonzalo Castro, Jeremy Dudziak - Kevin Kampl

+++ 45. Minute: Tuchel schreibt unermüdlich Autogramme +++

Tuchel präsentiert sich volksnah, schreibt in der Halbzeit auf der Laufbahn unermüdlich Autogramme für die Kinder und Jugendlichen, macht Fotos mit den Fans.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

+++ 45. Minute: Bürki beim Debüt beschäftigungslos +++

Der Neuzugang vom SC Freiburg lässt sich bei seiner Premiere im Tor des BVB noch nicht beurteilen. Nicht ein Ball kam auf den Kasten des Keepers, der die Nummer 38 trägt.

+++ 45. Minute: Tuchel beobachtet konzentriert +++

Insgesamt gute erste 45 Minuten im ersten Spiel unter Tuchel. Der 41-Jährige sitzt größtenteils als konzentrierter Beobachter am Rand. Die elf Auswechselspieler machen sich bereit, nach der Pause wird wohl eine komplett andere Elf auflaufen.

+++ 45. Minute: Da ist der Halbzeitpfiff (0:3) +++

Mit einer 3:0-Führung geht Dortmund im ersten Spiel unter Tuchel in die Pause. Ausgerechnet Gündogan erzielt den ersten Treffer, scheitert danach sogar noch mal an der Latte. Mkhitaryan und Ioannidis erhöhen. 

+++ 40. Minute: Rhede im Glück  (0:3) +++

Erst verzieht Ioannidis eine gute Chance, dann streicht ein Schuss von Mkhitaryan knapp am Kasten vorbei.

+++ 36. Minute: Souveräner Auftritt des BVB  (0:3) +++

Die Dortmunder haben bei 37 Grad im Schatten gegen den Landesligisten alles im Griff. 

+++ 27. Minute: Schon wieder Latte (0:3) +++

Wieder ist es Gündogan, der fast das 4:0 für den BVB macht. Sein Freistoß aus zentraler Position klatscht aber nur an die Latte.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

+++ 21. Minute: Jetzt trifft auch noch Ioannidis (0:3) +++

Dortmund schlägt erneut eiskalt zu. Angreifer Nikolaos Ioannidis von der zweiten Mannschaft netzt ein.

+++ 18. Minute: Mkhitaryan erhöht (0:2) +++

Wieder bereitet Kuba vor, Mkhitaryan vollendet nach Doppelpass.

+++ 12. Minute: Gündogan trifft! (0:1) +++

Ausgerechnet! Nach dem ganzen Theater um seine Nicht-Vertragsverlängerung, die Wechselgerüchte und dann doch die Vertragsverlängerung markiert Ilkay Gündogan hier das erste Tor der Dortmunder in der Saison 2015/16. Nach Pass von Kuba überlupft Gündogan den Keeper.

+++ 7. Minute: Latte! (0:0) +++

Youngster Ioannidis wird von Kirch bedient, köpft dessen Flanke aber nur ans Gebälk.

+++ 2. Minute: BVB im 4-1-4-1 +++

Tuchel lässt im 4-1-4-1 spielen mit Weigl als alleinigem Sechser und Gündogan und Mkhitaryan zentral.

+++ 1. Minute: Anpfiff in Rhede (0:0) +++

Der erste Test der Ära Tuchel läuft. Der BVB spielt im neuen, gelben Heimtrikot. Gastgeber Rhede in Schwarz.

+++ Gleich geht es los +++

Beide Mannschaften sind nach dem Aufwärmen wieder in die Katakomben verschwunden, der Anpfiff verzögert sich etwas.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

+++ Die Startelf des BVB +++

So beginnt Dortmund: Roman Bürki - Oliver Kirch, Mats Hummels, Marian Sarr, Marcel Schmelzer - Julian Weigl - David Sauerland, Ilkay Gündogan, Henrikh Mkhitaryan, Jakub Blaszczykowski - Nikolaos Ioannidis

+++ Dortmund ohne Reus +++

Der BVB wird heute ohne Marco Reus zum Test antreten. Der Nationalspieler bleibt zur Schonung in Dortmund.

+++ Erster Test vier Tage nach Trainignsauftakt +++

Am Dienstag absolvierten die Dortmunder ihre erste Trainingseinheit unter Thomas Tuchel. Heute ab 18.30 Uhr steht das Testspiel beim VfL Rhede auf dem Programm. Für SPORT1 ist Reporter Thorsten Langenbahn vor Ort.

(LIVETICKER hier aktualisieren)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image