vergrößernverkleinern
Bayern Muenchen v VfL Wolfsburg - Bundesliga
Bayern Muenchen v VfL Wolfsburg - Bundesliga © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Bayern München will in Darmstadt am 15. Spieltag die Tabellenführung zurückerobern. Der FC Ingolstadt muss bei Bayer ran - SPORT1.fm überträgt LIVE.

Der FC Bayern München hat es wieder in der eigenen Hand: Nach dem Patzer von RB Leipzig am vergangenen Wochenende haben die Münchner die Chance, die Tabellenführung aus eigener Kraft zu verteidigen.

Am Sonntag ist für den Rekordmeister beim SV Darmstadt 98 (ab 15.30 Uhr im LIVETICKER und in unserem Sportradio SPORT1.fm) allerdings Pflicht, nachdem die Sachsen am Samstag mit dem 2:0-Erfolg gegen Hertha wieder vorgelegt hatten.

Für den Tabellenletzten kommt die Begegnung mit dem Spitzenreiter zur Unzeit. 

Anzeige

Trainerentlassung fruchtet nicht

Mit nur acht Punkten aus bislang 14 Partien brennt es am Böllenfalltor lichterloh. Der Abstiegskampf ist härter als erwartet. Erst vor Kurzem wurde Norbert Meier als Trainer entlassen - der Erfolg wollte sich dennoch nicht einstellen. Am vergangenen Spieltag verloren die Lilien mit 0:1 gegen den SC Freiburg.

Beim FC Bayern hingegen zeigt die Kurve weiter nach oben. Nach einer kurzen Schwächephase profitierten die Münchner vom Patzer des Konkurrenten aus Leipzig und holten sich dank eines 5:0-Kantersieges gegen den VfL Wolfsburg in der Vorwoche die Tabellenführung zurück.

Kleiner Wermutstropfen: Abwehr-Boss Jerome Boateng wird dem FC Bayern monatelang fehlen. Der deutsche Nationalspieler muss sich einer Schulter-Operation unterziehen. Und auch Arjen Robben steht Bayern-Coach Carlo Ancelotti am Sonntag nicht zur Verfügung. Der Niederländer wird nach muskulären Problemen für das Top-Spiel am Mittwoch gegen Leipzig geschont.

Leverkusen will Anschluss an Spitzen-Truppe

Bayer 04 Leverkusen muss gegen den FC Ingolstadt punkten, um den Anschluss an die Spitzengruppe nicht zu verlieren (ab 17.30 Uhr im LIVETICKER und in unserem Sportradio SPORT1.fm). Der FCI hingegen kämpft gegen den Abstieg. Die Schanzer befinden sich auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Nach dem Überraschungs-Erfolg gegen RB Leipzig zeigt die Kurve aber nach oben. Mit einer kompakten Mannschaftsleistung und viel Kämpferherz konnten die wichtigen drei Punkte eingefahren werden.

SPORT1 begleitet beide Partien bei SPORT1.fm ab 15.30 Uhr LIVE. Zusätzlich sind sämtliche Spiele im LIVETICKER zu sehen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image