vergrößernverkleinern
Thomas Tuchel und Tobias Schweinsteiger
Tobias Schweinsteiger (r.) schloss den Theorie-Teil der Trainerlizenz ebenso gut ab wie BVB-Coach Thomas Tuchel © Getty Images/twitter.com/@tobits7
teilenE-MailKommentare

In den letzten 16 Jahren schaffen es nur zwei Absolventen, die Theorie-Prüfung beim Trainer-Lehrgang des DFB mit null Fehlern abzuschließen. Thomas Tuchel ist der eine.

Tobias Schweinsteiger, älterer Bruder von Man-United Star Bastian, gehört zu den größten Trainer-Talenten in Deutschland. Derzeit ist er als U17-Coach beim FC Bayern tätig, wo er auch als Fußballer aktiv war.

Schweinsteiger hat geschafft, was in den letzten 16 Jahren nur zwei Absolventen des Trainerlehrgangs des DFB zum Erwerb der A-Lizenz der UEFA gelungen ist: die Theorie-Prüfung mit null Fehlern abzuschließen. Das erfuhr SPORT1 aus DFB-Kreisen.

Der andere ist Thomas Tuchel, der nach seiner Station beim FSV Mainz 05 nun seit 2015 als Trainer von Borussia Dortmund arbeitet. Ausbilder Ralf Peter zeigte sich deshalb vom Ur-Bayern Schweinsteiger begeistert.

In Zukunft wird er an der Seite von Hermann Gerland und Jochen Sauer im neuen Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern die Jugendarbeit des deutschen Rekordmeisters vorantreiben. Womöglich steht in Kürze sogar eine Beförderung des 34-Jährigen an.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image