vergrößernverkleinern
Raul Bobadilla kam vom FC Augsburg nach Gladbach
Raul Bobadilla kam vom FC Augsburg nach Gladbach © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Borussia Mönchengladbach beginnt die Saison mit dem Derby gegen den 1. FC Köln: Raul Bobadilla sitzt auf der Bank, bei den Gästen gibt es eine Überraschung.

Borussia Mönchengladbach beginnt beim Saisonauftakt im Derby gegen den 1. FC Köln (ab 18 Uhr im LIVETICKER) ohne Raul Bobadilla

Der vom FC Augsburg zurückgekehrte Stürmer sitzt nur auf der Bank. Mit Denis Zakaria und Matthias Ginter stehen zwei Neuzugänge in der Startformation. Die angeschlagenen Vincenzo Grifo und Fabian Johnson fehlen im Kader.

Auch bei den Gästen steht ein Neuer von Beginn an auf dem Feld: Jhon Cordoba nimmt den Platz als Sturmspitze ein, überraschend steht Jannes Horn nicht in der Startelf.

Die Aufstellungen:

Gladbach: Sommer - Elvedi, Ginter, Vestergaard, Wendt - Kramer, Zakaria - Traore, Hazard - Stindl, Raffael.

Köln:  Horn - Klünter, Sörensen, Heintz, Rausch - Hector, Lehmann - Risse, Jojic, Bittencourt - Cordoba.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image