vergrößernverkleinern
CHECK24 Doppelpass: Stefan Effenberg, Rudi Völler und Marcel Reif zu Gast
Stefan Effenberg (l.) und Rudi Völler (m.) sind zu Gast bei Moderator Thomas Helmer (r.) © SPORT1-Grafik: Getty Images/Imago/SPORT1
teilenE-MailKommentare

Stefan Effenberg feiert seine Premiere als Experte beim CHECK24 Doppelpass. Auch Rudi Völler ist zu Gast und spricht über die WM-Blamage und Bayers Ambitionen.

Endlich! "Der CHECK24 Doppelpass" startet mit der DFB-Pokalhauptrunde in die neue Saison. Eine Saison, in der zahlreiche Top-Klubs wie der FC Bayern München, Borussia Dortmund und RB Leipzig mit neuen Trainern antreten.

Zudem: Welche Auswirkungen hat die deutsche WM-Blamage auf die Bundesliga? Und welche Ambitionen hat Bayer Leverkusen nach den jüngsten Deals auf dem Transfermarkt? Viel Diskussionsstoff für Moderator Thomas Helmer, Rudi Völler, Sportdirektor von Bayer Leverkusen, und den neuen SPORT1-Experten Stefan Effenberg.

Zum Auftakt am Sonntag, 19. August, live ab 11 Uhr auf SPORT1 werden im Hilton Munich Airport Hotel SPORT1-Experte Marcel Reif, Matthias Brügelmann (BILD), Peter Hess (FAZ) und Ralph Durry (SID) zu Gast sein. Co-Moderatorin des beliebtesten Fußballtalks Deutschlands ist Ruth Hofmann.

"Der CHECK24 Doppelpass" wird am Sonntag neben der Ausstrahlung im Free-TV auf SPORT1 auch komplett via Facebook Live zu sehen sein.

Effenberg: "In dieser Runde muss man auch mal anecken"

Stefan Effenberg, Champions-League-Sieger 2001 mit dem FC Bayern und 35-maliger Nationalspieler, freut sich auf seine neue Aufgabe im "CHECK24 Doppelpass": "In dieser Runde muss man auch mal anecken, unbequeme Wahrheiten aussprechen, offen und ehrlich zur Sache gehen können – genau mein Ding!"

Wird Effenberg am Sonntag bereits über die erste Pokalsensation sprechen können? Zu diesem Thema sind Schalten vor Ort zu den Pokalreportern wie Thomas Herrmann geplant.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image