vergrößernverkleinern
Luka Jovic sitzt bei Eintracht Frankfurt gegen Leverkusen zunächst draußen
Luka Jovic sitzt bei Eintracht Frankfurt gegen Leverkusen zunächst draußen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach den starken Europapokal-Auftritten beschließen Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen den 15. Spieltag. Luka Jovic sitzt zunächst draußen.

Nach den Erfolgserlebnissen unter der Woche beschließen die beiden verbliebenen deutschen Europa-League-Starter Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen den 15. Spieltag in der Bundesliga. (Bundesliga: Eintracht Frankfurt - Bayer Leverkusen ab 18.00 Uhr im LIVETICKER)

Während die Eintracht am Donnerstag bei Lazio Rom 2:1 gewann und den sechsten Sieg im sechsten Spiel feierte, sicherte sich Leverkusen mit einem 5:1-Erfolg bei AEK Larnaca ebenfalls den Gruppensieg. 

Nun gilt es, den Schwung mitzunehmen - wichtig vor allem für die Hessen, die in der Liga zuletzt zweimal das Nachsehen hatten, während Bayer seit fünf Pflichtspielen ungeschlagen ist.

Anzeige

Gacinovic erhält Chance von Anfang an

Hütter verzichtet dabei in der Offensive zunächst auf Goalgetter Luka Jovic, dafür erhält Mijat Gacinovic nach seinem Tor und seiner Vorlage in der Europa League in Rom eine Chance von Beginn an. Abwehrmann Makoto Hasebe, der in Rom angeschlagen raus musste, steht hingegen nicht zur Verfügung.

Bei den Gästen fehlen sowohl Lars als auch Sven Bender in der Anfangsformation, letzterer sitzt zumindest auf der Bank. Dominik Kohr, am Donnerstag Doppeltorschütze auf Zypern, steht von Beginn an auf dem Feld.

Die Aufstellungen:

Frankfurt: Trapp - Salcedo, Falette, Ndicka - Willems, Fernandes - da Costa, Kostic - Gacinovic - Haller, Rebic
Leverkusen: Hradecky - Weiser, Tah, Dragovic, Jedvaj - Kohr, Aranguiz - Bellarabi, Havertz, Brandt - Volland
Schiedsrichter: Felix Brych (München)

So können Sie Eintracht Frankfurt - Bayer Leverkusen LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: Skygo
Ticker:  SPORT1

Nächste Artikel
previous article imagenext article image