vergrößernverkleinern
Niko Kovac glaubt, dass Thomas Müller (li) und seine Kollegen Jerome Boateng und Mats Hummels eine Trotzreaktion zeigen
Niko Kovac glaubt, dass Thomas Müller (li) und seine Kollegen Jerome Boateng und Mats Hummels eine Trotzreaktion zeigen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Nach dem Aus seiner drei Bayern-Spieler aus der Nationalmannschaft erwartet Niko Kovac eine Trotzreaktion von Thomas Müller, Jerome Boateng und Mats Hummels

FC-Bayern-Trainer Niko Kovac hat sich nach der Reaktion vom Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge und von Sportdirektor Hasan Salihamidzic ebenfalls zur Ausbootung von Thomas Müller, Jerome Boateng und Mats Hummels aus der deutschen Nationalmannschaft geäußert.

Meistgelesene Artikel

"Ich weiß, dass meine Spieler von der Entscheidung Jogi Löws überrascht waren", sagte Kovac in der Donnerstagsausgabe des kicker: "Aber Thomas Müller, Jerome Boateng und Mats Hummels sind Vollprofis. Sie wissen, mit dieser Situation jetzt seriös umzugehen."

Dass sich die Entscheidung von Bundestrainer Joachim Löw negativ auf die Leistung seiner drei Routiniers beim Rekordmeister auswirkt, glaubt Kovac keineswegs. "Ich erwarte sogar, dass sie uns allen in den kommenden Wochen eine Trotzreaktion zeigen und beweisen, dass sie immer noch zu den Besten gehören", betonte der 47-Jährige.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image