vergrößernverkleinern
Dortmund's German forward Marco Reus stands on the field during the German first division Bundesliga football match between Borussia Dortmund and VfL Wolfsburg on November 2, 2019 in Dortmund, western Germany. (Photo by INA FASSBENDER / AFP) / DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO (Photo by INA FASSBENDER/AFP via Getty Images)
Marco Reus musste gegen Wolfsburg bereits in der ersten Hälfte ausgewechselt werden © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

BVB-Kapitän Marco Reus muss gegen den VfL Wolfsburg verletzt ausgewechselt werden. Der Verein gibt via Twitter ein Update zur Ausfallzeit des deutschen Nationalspielers.

Marco Reus wird Borussia Dortmund möglicherweise im kommenden Spiel in der Champions League fehlen.

Der BVB-Kapitän musste beim 3:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg bereits in der 28. Minute ausgewechselt werden. Zuvor wurde Reus kurzzeitig am linken Fuß behandelt.

Borussia Dortmund trifft am kommenden Samstag im Topspiel auf den FC Bayern. Zuvor geht es in der Champions League am Dienstag gegen Inter Mailand.

Anzeige

BVB gibt Update zur Verletzung von Reus

Am Sonntag twitterte der Verein ein Update zur Verletzung des deutschen Nationalspielers.

Bereits das Hinspiel gegen Inter verpasste Reus, damals war der 30-Jährige erkältet. Der BVB verlor das Spiel mit 0:2 und braucht im Rückspiel dringend einen Sieg, um die Chancen auf ein Weiterkommen zu wahren.

Erlebe bei MAGENTA SPORT mit Sky Sport Kompakt alle Sky Konferenzen der Fußball-Bundesliga live! | ANZEIGE

Meistgelesene Artikel

Reus verpasst Pokalspiel wegen Adduktorenproblemen

Wegen muskulärer Probleme im Adduktorenbereich verpasste Reus zuletzt auch das DFB-Pokalspiel gegen Borussia Mönchengladbach (2:1) am Mittwoch.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image