vergrößernverkleinern
Beim Bundesligaspiel zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem SC Paderborn gab es eine bemerkenswerte Umweltschutz-Aktion ©
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Sinsheim - Beim Spiel zwischen Hoffenheim und Paderborn setzen die TSG und ihr Sponsor PreZero ein Zeichen. Im Stadion gibt es eine nachhaltige Umweltaktion - mit Klima-Tickets.

"Neues Denken für ein #SauberesSpiel" - unter diesem Motto stand das Heimspiel der TSG Hoffenheim gegen den SC Paderborn, das mit einem 3:0-Sieg für die Gastgeber endete, in der Fußball-Bundesliga in Sinsheim.

Bereits vor der Partie riefen die TSG und PreZero auf ihren Social-MediaKanälen die Fans in einem Video-Post dazu auf, eine Spendenaktion zu unterstützen. Für jedes "Gefällt mir" spendete PreZero ein Upgrade zum neuen "Klima-Ticket" und rundete in der Halbzeit die Anzahl auf. Somit wurde aus dem Heimspiel der TSG Hoffenheim das erste Bundesligaspiel mit 100 Prozent Klima-Tickets.

DAZN gratis testen und die Freitagsspiele der Bundesliga live erleben | ANZEIGE

Anzeige

"Eine fantastische Aktion unseres Nachhaltigkeitspartners. Uns freut es besonders, dass für jeden Stadionbesucher über dessen Klima-Ticket ein Baum gepflanzt wird. So haben alle - PreZero, die TSG sowie die Fans - aktiv zum Umweltschutz beigetragen und einen weiteren wichtigen Beitrag im Sinne unserer Strategie "TSG ist Bewegung" geleistet“, sagt Dr. Peter Görlich, Geschäftsführer der TSG Hoffenheim.

PreZero spendet an Kleinbauern in Uganda

Mit dem Erwerb eines „Klima-Tickets“ wird das Kooperationsprojekt der gemeinnützigen Klimaschutzorganisation „myclimate Deutschland“ „Kleinbauern in Uganda forsten Wälder auf“ unterstützt.

Meistgelesene Artikel

Auch die Einlaufkinder betraten am Spieltag mit selbst gestalteten Plakaten zum Thema Umwelt und Recycling das Feld, um die Zuschauer im Stadion darauf aufmerksam zu machen.

"Nachhaltigkeit ist in unserer DNA und wir als PreZero verstehen uns als Innovationstreiber der Branche. Das Thema benötigt einfach mehr Aufmerksamkeit. Ziel war es, gemeinsam mit der TSG Hoffenheim ein Ausrufezeichen in Sachen Nachhaltigkeit zu setzen und Fans zu animieren, mitzumachen. Und das ist uns sichtlich gelungen“, erklärt Thomas Kyriakis, Vorstand Schwarz Zentrale Dienste KG.

Auf der Facebook-Seite von PreZero finden Sie die Auflösung der Aktion.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image