vergrößernverkleinern
Valentino Lazaro droht eine wochenlange Pause
Valentino Lazaro droht eine wochenlange Pause © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Borussia Mönchengladbach verliert ein Testspiel gegen Greuther Fürth, Julian Green trifft doppelt. Neuzugang Valentino Lazaro wird verletzt ausgewechselt.

Für Neuzugang Valentino Lazaro war das Debüt für Bundesligist Borussia Mönchengladbach schnell beendet.

Der Außenbahnspieler wurde im Test gegen den Zweitligisten Greuther Fürth nur 30 Minuten nach Spielbeginn verletzt ausgewechselt, Lazaro musste von Betreuern gestützt vom Platz geführt werden. Dem Österreicher, der sich an der Wade verletzte, droht eine wochenlange Pause. "Er wird wahrscheinlich für Wochen ausfallen. Das tut am meisten weh", sagte Trainer Marco Rose nach der Partie.

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Triple-Jagd! Das Champions-League-Finale der Frauen VfL Wolfsburg vs. Olympique Lyon - Sonntag ab 19 Uhr LIVE im Free-TV auf SPORT1 und im Stream!

Gladbach unterlag Fürth nach 2x60 Minuten 0:2 (0:0). Julian Green (75., 103.) erzielte beide Treffer. Die Mannschaft von Trainer Marco Rose musste nach drei Zu-Null-Siegen die ersten Gegentore in der Vorbereitung hinnehmen. Erstmals seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie waren wieder Zuschauer im Borussia-Park zugelassen. 300 Fans durften das Spiel verfolgen.

Lazaro (24) wurde für ein Jahr vom italienischen Spitzenklub Inter Mailand ausgeliehen. Der frühere Herthaner ist noch bis 2023 an Inter gebunden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image