vergrößernverkleinern
Steven Skrzybski (Mitte) erzielte einen Doppelpack für Schalke
Steven Skrzybski (Mitte) erzielte einen Doppelpack für Schalke © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Schalke 04 startet erfolgreich in die Saisonvorbereitung. Auch Arminia Bielefeld und Werder Bremen feiern Siege. Bei den Bremern fehlt Milot Rashica.

Bundesligist Werder Bremen hat beim 2:0 im Testspiel gegen Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig am Sonntag auf Stürmer Milot Rashica verzichtet.

"Wir haben gemeinsam entschieden, Milot aufgrund der offenen Situation eines möglichen Wechsels bei diesem Spiel nicht einzusetzen", begründete Trainer Florian Kohfeldt die Maßnahme. Er wolle auf Rashicas Position andere Spieler testen.

Neben Rashica standen beim ersten der Saison-Vorbereitung auch Niklas Moisander (Wadenzerrung), Ilia Gruev (Sprunggelenk) und Milos Veljkovic (Reha nach Muskelfaserriss) nicht im Kader der Grün-Weißen.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Die Bremer Tore gegen den Zweitligaaufsteiger erzielten Ludwig Augustinsson und Davy Klaassen.

Bielefeld startet mit Sieg

Mit einem 5:0 (2:0)-Sieg beim Westfalenligisten Preußen Espelkamp ist Aufsteiger Arminia Bielefeld in die Vorbereitung auf die Bundesliga gestartet. Andreas Voglsammer (4.), Sven Schipplock (20.), Cebio Soukou (57.), Fabian Klos (78.) und Jomaine Consbruch (81.) erzielten die Tore für die Ostwestfalen, die am vergangenen Donnerstag das Training für die neue Saison aufgenommen hatten. 

Bei hochsommerlichen Temperaturen von über 30 Grad waren Zuschauer zugelassen. Insgesamt durften wegen der Corona-Beschränkungen 300 Personen in den Sportpark Mittwald des Westfalenligisten. 

Skrzybski mit Doppelpack für Schalke

Mit einem Doppelpack hat sich Rückkehrer Steven Skrzybski beim Bundesligisten Schalke 04 zum Start in die neue Saison zurückgemeldet. Der zuletzt an Fortuna Düsseldorf ausgeliehene Stürmer steuerte zwei Tore (46. und 60.) zum 5:1 (1:0)-Sieg der Königsblauen gegen den Zweitligisten VfL Osnabrück bei. 

Die weiteren Treffer im ersten Vorbereitungsspiel der Gelsenkirchener im Rahmen ihres Trainingslagers in Herzlake erzielten Verteidiger Ozan Kabak (15.), Mittelfeldspieler Alessandro Schöpf (66.) und Angreifer Ahmed Kutucu (89.). Für Osnabrück traf Bryan Henning (55.).

Ihr Comeback im Schalker Trikot gaben nach abgelaufenen Leihgeschäften auch Torhüter Ralf Fährmann, Mittelfeldspieler Sebastian Rudy und Stürmer Mark Uth. Bislang haben die hochverschuldeten Königsblauen noch keinen externen Neuzugang verpflichtet. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image