Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Thomas Müller stellt in einem Interview klar, dass es durchaus möglich wäre, den FC Bayern zu verlassen. Er kann sich das durchaus vorstellen.

"Ich bin nicht an den FC Bayern gebunden" - das sind durchaus interessante Töne, die Thomas Müller in einem Interview mit der englischen Times anschlug. 

Bayern München ohne den Urbayern? Für die meisten Fans wohl kaum vorstellbar. Der 31-Jährige verriet nun aber deutlich wie selten, dass er sich zum Ende seiner Karriere noch ein neues Abenteuer vorstellen könnte: 

"Ich habe eine besondere Beziehung, ich liebte die Bayern schon bevor ich angefangen habe, für sie zu spielen. Wenn sich aber eine Situation ergibt, in der ich entscheiden muss, vielleicht für einen anderen Verein zu spielen, dann wäre es keine Schande und überhaupt kein Problem." 

Anzeige

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Thomas Müller: "Vielleicht wie Thiago"

Müller zog dabei auch einen Vergleich mit Thiago ("vielleicht wie Thiago"), der München im vergangenen Sommer nach sieben Jahren der Rücken kehrte und sich dem FC Liverpool anschloss. 

Meistgelesene Artikel

Müllers Vertrag läuft beim FC Bayern derzeit noch bis Sommer 2023. Interesse wurde in der Vergangenheit Klubs wie Manchester United, Real Madrid und dem FC Liverpool nachgesagt.

Derzeit tobt vor allem die Diskussion rund um eine mögliche EM-Teilnahme von Müller. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image