vergrößernverkleinern
Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Markus Babbel
Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Markus Babbel © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Adi Hütter verkündet wenige Woche vor seinem Wechsel zu Borussia Mönchengladbach seinen Verbleib ein Eintracht Frankfurt. Markus Babbel kritisiert den Österreicher dafür.

Der ehemalige Nationalspieler Markus Babbel hat die Vorgehensweise von Trainer Adi Hütter vor dessen Wechsel zu Borussia Mönchengladbach kritisiert.

"Ich war vor dem Kopf gestoßen, als ich mitbekommen habe, dass er nach Gladbach geht", sagte Babbel in der Schweizer Zeitung Blick: "Das konnte man nicht glauben."

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Hütter hatte Ende Februar noch "ich bleibe" verkündet, am 13. April aber trotz des Höhenfluges der Eintracht seinen Wechsel an den Niederrhein bekannt gegeben.

Dass sich die Welt fünf Wochen später so verändert habe, "dass er keinerlei Möglichkeiten mehr sah, um in Frankfurt zu bleiben, das kannst du nicht mehr nachvollziehen", sagte der 48-Jährige: "Hütter hätte sagen können, dass er die nächsten Wochen abwarten muss. Aber so war das natürlich schwach."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image