Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Die Zukunft von Robert Lewandowski soll beim FC Bayern liegen. Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge denkt nicht daran, den Weltfußballer gehen zu lassen und reagiert bei SPORT1.

Verlängern oder verkaufen?

Robert Lewandowski ist vertraglich noch zwei Jahre an den FC Bayern gebunden. (BERICHT: Grund zur Sorge? Lewandowski bricht Training ab)

Doch um den Weltfußballer, der mit 39 Treffern kurz davor steht, den 40-Tore-Rekord von Gerd Müller zu knacken, halten sich hartnäckige Gerüchte: Real Madrid, Chelsea, Manchester City. Sie alle sollen Interesse an der 32 Jahre alten Tormaschine der Münchner haben. (BERICHT: Lewandowski-Berater offen für Bayern-Abschied)

Anzeige

Klare Ansage von Rummenigge zu Lewandowski

Zuletzt soll sein Berater Pini Zahavi bei den Bayern-Bossen bereits nachgefragt haben, ob ein Verkauf denkbar ist. Zumal sein potentieller Nachfolger Erling Haaland im Sommer 2022 möglicherweise für rund 75 Millionen Euro Ablöse zu haben sein wird. In der neuen Folge des SPORT1 Podcasts "Meine Bayern-Woche" gibt es Aufklärung, denn Karl-Heinz Rummenigge meldet sich zu Wort! 

Der SPORT1 Podcast "Meine Bayern-Woche" auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App und den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Deezer und Podigee

Meistgelesene Artikel

"Klar bleibt der. Wer verkauft einen Spieler, der 60 Tore pro Jahr macht?", sagt der Bayern-Boss deutlich!

Elber wünscht sich Lewandowski noch lange bei Bayern

Stürmer-Legende Giovane Elber macht sich bei seiner Podcast-Premiere ebenfalls für den Verbleib des Super-Stürmers stark, bestenfalls für eine Vertragsverlängerung über 2023 hinaus. 

"Einen wie Lewandowski gibt es nicht auf dieser Welt. Es ist Wahnsinn, wie er in den letzten Jahren gespielt hat, wie viele Tore er geschossen hat. Er verdient es, der weltbeste Fußballer zu sein", sagt Elber: "Ich wünsche mir, dass Lewandowski noch lange beim FC Bayern bleibt."

Die DFB-Pokal-Analyse zum Finale am Freitag ab 20.15 Uhr im TV auf SPORT1 und im Livestream

Der SPORT1-Bayern-Podcast mit Jana Wosnitza und SPORT1 Chefreporter Florian Plettenberg
Der SPORT1Bayern-Podcast mit Jana Wosnitza und SPORT1 Chefreporter Florian Plettenberg © SPORT1-Grafik: Imago/SPORT1

Was Rummenigge zu den Zahavi-Gerüchten sagt, welche Tipps Elber von Legende Gerd Müller erhalten hat und wie der Brasilianer über Haaland, Eric Maxim Choupo-Moting und Fiete Arp denkt, erfahrt ihr in der neuen Folge von "Meine Bayern-Woche" (erscheint diesen Freitag). Die darf kein Bayern-Fan verpassen! 

SPORT1 Chefreporter Florian Plettenberg spricht mit SPORT1 Moderatorin Jana Wosnitza in Folge neun wie immer über die Themen und News der Woche beim FC Bayern und der deutschen Nationalmannschaft. Ab sofort immer freitags: FCB-Legende Giovane Elber plaudert mit "Plettigoal" über die Tor-Geheimnisse im Strafraum. Thomas Müller reagiert am Golfplatz cool auf die EM-Frage. Personal-News gibt es u.a. zu Robert Lewandowski, Leon Goretzka, Alexander Nübel und Julian Draxler. Bei Hansi Flick hat der FC Barcelona angefragt, dabei hat er einen unterschriftsreifen Vertrag auf dem Tisch liegen. Der SPORT1 Podcast "Meine Bayern-Woche" ist auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App und auf den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, Deezer und Podigee abrufbar.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image