vergrößernverkleinern
Douglas Costa vom FC Bayern München bestätigte nach dem Sieg beim FC Arsenal die Vaterschaft
Douglas Costa vom FC Bayern München bestätigte nach dem Sieg beim FC Arsenal die Vaterschaft © Twitter@OrtivorOrt
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bayern-Star Douglas Costa zeigt nach seinem Tor gegen den FC Arsenal einen besonderen Jubel. Anschließend bestätigt er SPORT1, dass er bald Vater wird.

Douglas Costa hat im Emirates-Stadion der Fußballwelt unmissverständlich mitgeteilt, dass er bald Vater wird.

Der Mittelfeldspieler des FC Bayern überraschte bei seinem Tor zum 3:1 im Champions-League-Achtelfinale gegen den FC Arsenal mit einem besonderen Jubel.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Mit der Daumen-in-den-Mund-Geste deutete Costa an, dass seine Familie demnächst Zuwachs erhält. "Das Kind kommt im September. Wir sind so glücklich", sagte er zu SPORT1.

Anzeige

Costa ist seit 2014 mit Luisa Ramos verheiratet.

Der Brasilianer zeigte nach seiner Einwechslung für Arjen Robben eine starke Leistung und steuerte neben seinem Tor auch eine Vorlage zum 5:1-Sieg bei.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image