Königlich! Liverpool-Fans rocken Kiew
teilenE-MailKommentare

Herausforderer FC Liverpool gegen Titelverteidiger Real Madrid: Das heißt auch Jürgen Klopp gegen Zinedine Zidane und Mohamed Salah gegen Cristiano Ronaldo.

Jürgen Klopp verzichtet bei der Aufstellung seines FC Liverpool im Champions-League-Finale gegen Real Madrid ab 20.45 Uhr im LIVETICKER auf Überraschungen.

Angeführt vom Traum-Offensiv-Trio um Mohammed Salah, Roberto Firmino und Sadio Mane soll den Reds der erste Triumph in der Königsklasse seit 2005 gelingen.

Nationalspieler Emre Can, der seine Rückenverletzung auskuriert hat, nimmt erwartungsgemäß zunächst auf der Bank Platz.

Liverpools Aufstellung im Überblick.

Und auch Real-Coach Zinedine Zidane setzt auf seine nominell stärkste Elf. Neben Superstar Cristiano Ronaldo stürmen Isco und Karim Benzema. Gareth Bale sitzt - wie zuletzt häufig in wichtigen Spielen der Königlichen - zunächst auf der Bank.

Reals Aufstellung im Überblick:

Vor dem großen Finale in der Champions League zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool hatte am Mittag für einige Stunden große Angst in Kiew geherrscht. Insgesamt fünf U-Bahnstationen wurden wegen einer Bombendrohung geschlossen.

Fahrgäste wurden zum Verlassen der betroffenen Stationen aufgefordert und polizeiliche Untersuchungen in die Wege geleitet.

Mittlerweile gibt es jedoch Entwarnung. Die U-Bahn hat wieder ihren Betrieb aufgenommen, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

In der ukrainischen Hauptstadt befinden sich derzeit tausende Fans von Real und Liverpool. Die Anhänger der Reds haben dabei die Innenstadt friedlich und sangesfreudig in Beschlag genommen.

Die größte Bühne des Klubfußballs, das Finale der Champions League, davon lässt sich doch ein Jürgen Klopp nicht beeindrucken. Der Coach des FC Liverpool  lachte, er scherzte mit einem Reporter über dessen tiefe Stimme, er genoss die Aufmerksamkeit bei der Pressekonferenz vor einem der wichtigsten Abende seine Karriere. Kein Spur von Nervosität.

"Es ist echt groß, echt groß", sagte Klopp über das Duell mit Titelverteidiger Real Madrid am Samstag im Nationalstadion Kiew (), "aber es ist nur Fußball, und wir wollen so normal wie möglich damit umgehen."

Wagner reist zur Unterstützung an

Damit es am Ende mit dem großen Coup klappt, erhält Klopp indes offenbar besondere Unterstützung. Wie die Sportbild berichtet, reist Klopps langjähriger Freund David Wagner, dem jüngst mit Huddersfield Town sensationell der Klassenerhalt in der Premier League gelang, extra nach Kiew, um den Reds von der Tribüne aus die Daumen zu drücken.

Unbändige Leidenschaft trifft besondere Eleganz, der impulsive Klopp den bedächtigen Zinedine Zidane. Der "Egyptian King" Mohamed Salah fordert "CR7" Cristiano Ronaldo heraus - und Toni Kroos kann deutsche Fußball-Geschichte schreiben.

Klopp lacht über Fragen und schwärmt von Zidane

Die Welt verspricht sich ein wahres Spektakel und blickt mit gespannter Erwartung auf das überaus reizvolle Endspiel.

Real Madrid will dritten Erfolg in Serie

Und wer sich da gegenübersteht: Zwei der renommiertesten Teams in Europa mit einer glorreichen Geschichte voller Titel, Triumphe, aber auch tragischer Momente greifen nach dem Henkelpott.

Die Anhänger der Reds treibt seit Jahren die Sehnsucht nach einer magischen Finalnacht wie jener 2005 in Istanbul, als gegen den AC Mailand ein unvergessenes Comeback gelang. Die Königlichen können zum dritten Mal in Folge und zum vierten Mal in den letzten fünf Jahren die wichtigste Europacup-Trophäe gewinnen.

Liverpools Coach Klopp wird auf den gleichen Hochgeschwindigkeitsfußball setzen, der den LFC in dieses Endspiel brachte. Sein brillantes Offensivtrio mit dem genialen Mohamed Salah und den kaum weniger begabten Roberto Firmino und Sadio Mane soll auch Real den Kopf verdrehen. 

Kroos kann Geschichte schreiben

Madrid vertraut seinem deutschen Taktgeber Kroos, der Aura seines Kapitäns Sergio Ramos und der Genialität Cristiano Ronaldos. Reals Schlüsselspieler sollen für den Klub Geschichte schreiben, es wäre Ronaldos fünfter Triumph in der Königsklasse und für Kroos der vierte, der ihm zum erfolgreichsten deutschen Profi in der Champions League krönen würde vor Bayern-Legenden wie Franz Beckenbauer, Gerd Müller oder Uli Hoeneß.

Alonso: Liverpool braucht ein perfektes Spiel

Die Madrilenen stoppen soll Loris Karius im Tor der Reds. Der frühere Mainzer hat sich Klopps Vertrauen verdient, von seiner Leistung wird ebenso viel abhängen wie vom überragender Spieler der Premier League. Der Ägypter Salah hat einen kometenhaften Aufstieg hinter sich. Der 25-Jährige schoss nicht nur die Reds nach Kiew, er schoss seine Pharaonen auch zur Fußball-WM in Russland. "Mo ist ein fantastischer Junge", sagt Klopp.

So können Sie das Champions-League-Finale 2018 live verfolgen:

TV: ZDF und Sky

LIVESTREAM: ZDF.de und Sky Go

LIVETICKER: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image