Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Die Schwester von Cristiano Ronaldo ist nach dem Platzverweis für ihren Bruder außer sich und lässt ihrem Frust in einer Reihe von Posts freien Lauf.

Die Schwester von Juve-Superstar Cristiano Ronaldo, Katia Aveiro, hat nach dem Platzverweis ihres Bruders die Fassung verloren.

Nach einer Auseinandersetzung mit Valencias Jeison Murillo hatte der Portugiese vom deutschen Schiedsrichter Felix Brych die Rote Karte gesehen.

"Die Schande des Fußballs, Gerechtigkeit wird kommen", schrieb Aveiro auf Instagram in einer Serie von Posts daraufhin.

Anzeige

"Sie wollen meinen Bruder zerstören, aber Gott schläft nie, sie werden für diese Tränen bezahlen. Sie wollen dich versenken, aber sie werden es nicht schaffen", wütete sie weiter.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Trotz des Platzverweises von Ronaldo gewann Juventus mit 2:0 beim FC Valencia. Miralem Pjanic verwandelte in Unterzahl zwei Strafstöße für die Bianconieri.

ANZEIGE: Champions League LIVE bei DAZN - jetzt kostenlosen Probemonat sichern!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image