Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Deutschland will in der Nations League gegen Ukraine mit einem Sieg "eine gute Position" erreichen. Dafür sollen unter anderem Niklas Süle und Timo Werner sorgen.

Nach dem Testspiel gegen Tschechien geht es für die deutsche Nationalmannschaft am Samstag in der Nations League weiter.

Deutschland empfängt in Leipzig die Ukraine (Deutschland - Ukraine 20.45 Uhr im LIVETICKER) - die Partie steigt nach dem grünen Licht von UEFA und den örtlichen Behörden definitiv, nachdem das Spiel nach fünf Coronafällen im Lager der Ukraine bis Samstagnachmittag auf der Kippe gestanden hatte.

Der CHECK24 Doppelpass mit Ralf Rangnick und Bibiana Steinhaus am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Anzeige

Im Hinspiel hatte sich das Team von Nationaltrainer Andrej Schewtschenko beim 1:2 achtbar aus der Affäre gezogen. "Ich habe gute Spieler", betonte die frühere Stürmer-Legende selbstbewusst.

Für das deutsche Team ist die Marschroute klar. "Die nächsten beiden Spiele und die im März müssen wir unbedingt nutzen, um uns zu finden und uns einzuspielen", sagte der Bundestrainer nach dem 1:0 (1:0) seiner Lehrlinge gegen Tschechien und betonte mit Nachdruck: "Einspielen ist jetzt ein wichtiges Thema."

Neuer stellt Maier-Rekord ein - fünf Bayern-Stars in DFB-Startelf

Dabei setzt Löw wieder auf die gegen Tschechien geschonten Bayern-Stars um Kapitän Manuel Neuer, der gegen die Ukraine sein 95. Länderspiel bestreitet und damit den deutschen Torhüter-Rekord von Sepp Maier einstellt.

In der Offensive kommen Serge Gnabry und Leroy Sané zum Einsatz, Timo Werner komplettiert das Sturm-Trio.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

In der Defensive baut Löw wieder auf eine Dreierreihe um Abwehrchef Niklas Süle. Auf der linken Seite kommt Tschechien-Debütant Philipp Max zu seinem zweiten Länderspieleinsatz.

Die Aufstellungen: Deutschland - Ukraine

Deutschland: Neuer - Koch, Süle, Rüdiger - Ginter, Goretzka, Gündogan, Max - Gnabry, Werner, Sané
Ukraine: Pyatov - Konoplia, Zabarnyi, Matviyenko, Sobol - Malinovskyi, Stepanenko, Zinchenko - Marlos, Yaremchuk, Zubkov

Deutschland - Ukraine LIVE im TV, Stream, Ticker:

TV: ZDF
Stream: zdf.de
Ticker: SPORT1.de und in der SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image