vergrößernverkleinern
David Alaba wird den Österreichern im schweren Auswärtsspiel gegen Israel fehlen
David Alaba wird den Österreichern im schweren Auswärtsspiel gegen Israel fehlen © Getty Images
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Neben der deutschen Mannschaft sind am Sonntag unter anderem auch Österreich, Belgien und Kroatien gefordert. Das ÖFB-Team steht bereits unter Druck.

Noch 15 Monate dauert es, bis die Europameisterschaft 2020 startet. Der zweite Spieltag der EM-Qualifikation hat neben dem Kracher Niederlande - Deutschland noch einige andere Duelle zu bieten. (SERVICE: Spielplan der EM-Qualifikation)

Österreich braucht gegen Israel in Haifa nach der Auftaktniederlage gegen Polen dringend Punkte (EM-Qualifikation: Israel - Österreich, ab 18.00 Uhr im LIVETICKER). Die Mannschaft von Trainer Franco Foda muss dabei ohne den Münchner David Alaba auskommen, der mit anhaltenden muskulären Problemen ausfällt. Kapitän Julian Baumgartlinger geht das Spiel jedoch zuversichtlich an: "Wir haben genug Stärke und wollen in Israel etwas holen." 

Franco Foda ist sich der kniffligen Ausgangsposition bewusst. "Wenn man das erste Match nicht gewinnt, ist es logisch, dass man im nächsten punkten sollte", erklärte der Deutsche vor dem Duell mit den von Andreas Herzog betreuten Israelis, die am Donnerstag zum Auftakt vor eigenem Publikum ein 1:1 gegen Slowenien erreichten.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Belgien und Kroatien wollen zweiten Sieg

Außerdem wollen die Belgier in Zypern den zweiten Sieg der EM-Quali einfahren (EM-Qualifikation: Zypern - Belgien, ab 20.45 Uhr im LIVETICKER), gegen die Russen hatte das Starensemble von Trainer Roberto Martinez souverän mit 3:1 gewonnen.

Auch der Vize-Weltmeister Kroatien mit den Bundesliga-Stürmern Ante Rebic, Andrej Kramaric und Josip Brekalo geht mit einem Sieg in das zweite Spiel gegen Ungarn (EM-Qualifikation: Ungarn - Kroatien, ab 18.00 Uhr im LIVETICKER), nachdem die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan nur mit Mühe und dank eines späten Tores des Hoffenheimers Kramaric erledigt wurde.

Bayern-Stürmer Robert Lewandowski kann mit seinen Polen gegen Lettland nachlegen (EM-Qualifikation: Polen - Lettland, ab 20.45 Uhr im LIVETICKER), nachdem man gegen die Österreicher zum Auftakt einen wichtigen Sieg eingefahren hat.

So können Sie die EM-Qualifikation LIVE verfolgen:

TV: -
Stream: DAZN
Liveticker: SPORT1.de und SPORT1 App

Die EM-Qualifikation am Sonntag im Überblick:

Gruppe C:

20.45 Uhr: Niederlande - Deutschland

20.45 Uhr: Nordirland - Weißrussland

Gruppe E:

15.00 Uhr: Wales - Slowakei

18.00 Uhr: Ungarn - Kroatien

Gruppe G:

18.00 Uhr: Israel - Österreich

20.45 Uhr: Slowenien - Mazedonien

20.45 Uhr: Polen - Lettland

Gruppe I:

15.00 Uhr: Kasachstan - Russland

18.00 Uhr: San Marino - Schottland

20.45 Uhr: Zypern - Belgien                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image