Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Eintracht Frankfurt muss auf dem Weg ins Finale der Europa League den FC Chelsea aus dem Weg räumen. Für das Spiel an der Stamford Bridge gibt es nur wenige Tickets.

Eintracht Frankfurt steht nach dem Triumph über Benfica Lissabon zum ersten Mal seit 39 Jahren wieder im Halbfinale eines europäischen Wettbewerbs.

Der Gegner wurde bereits bei der Viertelfinal-Auslosung bestimmt: In der Runde der letzten Vier treffen die Hessen auf den FC Chelsea, der sich zuvor gegen Slavia Prag durchsetzte (1:0., 4:3).

Das Hinspiel findet am 2. Mai (21 Uhr) in der Commerzbank-Arena statt, eine Woche später geht es nach London an die Stamford Bridge (9. Mai, 21 Uhr).

Anzeige

Kleines Karten-Kontingent für Stamford Bridge

Ein eventuelles Finale in der Europa League gegen den Sieger des zweiten Halbfinals zwischen Valencia und dem FC Arsenal würde am 29. Mai (21 Uhr) im aserbaidschanischen Baku stattfinden. DAZN und RTL übertragen alle Spiele der Eintracht live.

DAZN gratis testen und die Europa League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Für das Rückspiel stehen der Eintracht 2.235 Tickets für den Gästeblock zur Verfügung, wie die Hessen am Freitag bekanntgaben.

Insgesamt werden an der Stamford Bridge vier Blöcke für Eintracht-Fans geöffnet, die Tickets kosten je 33 Pfund (ca. 38 Euro). Wie üblich im Europapokal stehen der Eintracht damit 5 Prozent aller , Tickets zur Verfügung, insgesamt passen in Chelseas Heimstadion gut 40.000 Fans hinein. Im Achtelfinal-Rückspiel bei Inter Mailand waren insgesamt 13.500 Fans der Eintracht mitgereist.

Ab kommenden Dienstag können sich Eintracht-Fans für das Spiel in London bewerben. Inhaber von Auswärtsdauerkarten und sogenannte Vielfahrer (offizielle Fanklubs sowie Einzelpersonen, die gleichzeitig Frankfurt-Mitglied sind) erhalten ein Vorzugsrecht.

Partie gegen Chelsea ausverkauft

Das Hinspiel in Frankfurt ist bereits ausverkauft. Die Eintracht teilte mit, dass alle sogenannten Blind Date Pässe vergriffen wurden.

Jetzt das aktuelle Trikot von Eintracht Frankfurt bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Diese Pässe bot Frankfurt für die komplette K.o.-Runde an, Tickets werden somit nicht mehr verkauft. Es gibt lediglich noch vorbehaltene Kontingente, die aber nicht in den freien Verkauf gehen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image