vergrößernverkleinern
Ricardo Rodriguez machte bereits 51 Spiele für die Schweizer © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Ricardo Rodriguez spricht von der besten Schweizer Nationalmannschaft aller Zeiten. Die Eidgenossen könnten im Achtelfinale auf die deutsche Nationalmannschaft treffen.

Im Achtelfinale der Weltmeisterschaft in Russland könnten die Schweizer auf die deutsche Auswahl treffen. Und für die DFB-Elf könnte es ein schwerer Gang werden, sagt der Schweizer Abwehrspieler Ricardo Rodriguez.

"Ich denke, die jetzige ist die beste Schweizer Nationalmannschaft aller Zeiten", sagte der 25-Jährige im kicker selbstbewusst über die aktuelle Nati.

Die Schweizer treffen bei der Weltmeisterschaft in der Gruppe E auf Brasilien, Costa Rica und Serbien. Im Achtelfinale könnte es dann zum Nachbarduell gegen Deutschland kommen. Der Milan-Star sagte zu den Chancen der Schweizer: "Unser Anspruch ist es, so weit wie möglich zu kommen. Das Achtelfinale wäre schon mal gut". (Spielplan der WM)

Rodriguez spricht vom Finale

Bei der vergangenen WM scheiterten die Schweizer im Achtelfinale knapp an Argentinien. Erst in der Verlängerung mussten sie sich mit 1:0 geschlagen geben.

Nun wollen die Schweizer mehr: "Wenn man im Achtelfinale ist, will man auch ins Viertelfinale, dann ins Halbfinale – und warum nicht auch noch ins Finale? Trotzdem müssen wir einen Schritt nach dem anderen machen", erklärte der Wahl-Italiener.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image