vergrößernverkleinern
Goran Bunjevcevic starb an den Folgen eines Schlaganfalls
Goran Bunjevcevic starb an den Folgen eines Schlaganfalls © Imago
teilenE-MailKommentare

Wenige Tage nach dem Ausscheiden bei der WM ereilt die serbische Nationalmannschaft die Nachricht vom Tod ihres Sportdirektors Goran Bunjevcevic.

Die serbischen Fußballer mussten kurz nach ihrer Rückkehr von der WM-Endrunde die Nachricht vom Tod ihres Sportdirektors Goran Bunjevcevic verkraften.

Der ehemalige Profi von Roter Stern Belgrad und Tottenham Hotspur starb im Alter von 45 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls.

Der serbische Kapitän Aleksandar Kolarov hatte dem damals im Krankenhaus um sein Leben kämpfenden Bunjevcevic den WM-Auftaktsieg gegen Costa Rica (1:0) gewidmet. Die Serben schieden in der Vorrunde aus.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image