Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die U19 des FC Bayern verpasst in der Youth League gegen Ajax den ersten Sieg. Die TSG Hoffenheim überrascht am 2. Spieltag gegen Manchester City.

In der UEFA Youth League hat der FC Bayern am 2. Spieltag den ersten Sieg knapp verpasst. Im Heimspiel gegen Ajax Amsterdam musste sich die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß mit einem 2:2 begnügen. Sven Botman traf in  der Nachspielzeit zum späten Ausgleich für die Gäste.

Dabei erwischte Ajax einen Start nach Maß. Bereits nach zwei Minuten sorgte Noa Lang für die Amsterdamer Führung, an der sich auch bis Pause nichts änderte. Erst in der zweiten Hälfte zeigten die Bayern ihre sich die Offensiv-Qualitäten. Lukas Mai (59.) und Meritan Shabani in der 70. Minuten drehten die Partie in der zweiten Hälfte.

Mit dem Remis verhinderte die U19 des FCB einen kompletten Fehlstart in die Youth League. In der ersten Partie waren die Bayern gegen Benfica Lissabon mit 0:3 unter die Räder gekommen. Ajax hatte seine Auftaktpartie in der Gruppe E gegen AEK Athen mit 6:0 für sich entschieden. 

Anzeige

Hoffenheim feiert zweiten Sieg

Für die TSG Hoffenheim läuft es dagegen weiterhin glänzend. Nach dem 2:1-Auswärtssieg bei Schachtjar Donezk feierte die U19 der Hoffenheimer einen 5:2-Erfolg über Manchester City. Enes Tupluk (2.) und David Otto (6.) hatten den Gastgeber bereits früh in Führung geschossen. Ian Poveda verkürzte nach 24. Minuten.

Nach dem Ausgleich durch Rabbi Matondo (64.) brachte Benedikt Landwehr in der 74. Minute die Kraichgauer wieder in Führung. Ilay Eliyau Elmkies und erneut Landwehr setzten in der Nachspielzeit sogar noch einen drauf.  In der Gruppe F liegt Hoffenheim mit sechs Punkten vorerst hinter Olympique Lyon auf dem zweiten Platz. 

Die Citizens mussten zum Auftakt eine 1:4-Niederlage gegen Lyon hinnehmen.

Die Spiele der UEFA Youth League am 2. Oktober im Überblick:

13 Uhr: ZSKA Moskau - Real Madrid 1:4
14 Uhr: FC Bayern München - Ajax Amsterdam 2:2
14 Uhr: TSG Hoffenheim - Manchester City 5:2
14 Uhr: Juventus Turin - Young Boys Bern 2:1
14.30 Uhr: AS Rom - Viktoria Pilsen 3:4
15 Uhr: Olympique Lyon - Schachtjar Donezk 2:0
16 Uhr: Manchester United - FC Valencia 4:0
16 Uhr: AEK Athen - Benfica Lissabon 1:3

Nächste Artikel
previous article imagenext article image