vergrößernverkleinern
Tobias Reichmann wurde im Januar mit Deutschland Europameister
Tobias Reichmann wurde im Januar mit Deutschland Europameister © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mit Tobias Reichmann verpflichtet der Handball-Bundesligist einen Europameister. Der Rechtsaußen soll Johannes Sellin ersetzen, kommt allerdings noch nicht sofort.

Europameister Tobias Reichmann kehrt in die DKB Handball-Bundesliga zurück: 

Der 28-Jährige schließt sich zur Saison 2017/18 der MT Melsungen an. Dies gab der Tabellenvierte der abgelaufenen Spielzeit am Montag bekannt. Der Rechtsaußen, der seit 2014 beim polnischen Meister und Champions-League-Sieger Vive Kielce unter Vertrag steht, erhält bei der MT einen Dreijahreskontrakt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Reichmann soll bei den Hessen seinen Nationalmannschaftskollegen Johannes Sellin ersetzen. "Diese Personalie war für uns eine Entscheidung zwischen zwei Spielern auf sehr hohem Niveau. Wir sind davon überzeugt, dass Tobias uns wieder einen Schritt weiter bringt", sagte MT-Trainer Michael Roth über Reichmann, der mit dem deutschen Team am Sonntag beim 32:29 über Schweden einen Start nach Maß ins olympische Handballturnier erwischt hatte.

Anzeige

Beim EM-Triumph im Januar in Polen war Reichmann mit 46 Treffern der zweitbeste Torschütze des Turniers und wurde ins All-Star-Team gewählt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image