vergrößernverkleinern
Rasmus Lauge von der SG Flensburg-Handewitt wurde mit Dänemark 2019 Handball-Weltmeister
Rasmus Lauge von der SG Flensburg-Handewitt wurde mit Dänemark 2019 Handball-Weltmeister © Getty Images
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach der Niederlage im Nordderby gegen Kiel steht die SG Flensburg-Handewitt unter Druck. Gegen die MT Melsungen muss zwingend ein Sieg eingefahren werden.

Lange Zeit sah es nach einer ungefährdeten Titelverteidigung der SG Flensburg-Handewitt in der Handball-Bundesliga aus.

Erst am 26. Spieltag musste die Mannschaft von Trainer Maik Machulla gegen den SC Magdeburg die erste Saisonniederlage einstecken. Nach der zweiten Pleite gegen Verfolger THW Kiel am vergangenen Wochenende ist die Meisterschaft nun wieder komplett offen. (Tabelle der HBL)

Daher gilt für die Partie gegen die MT Melsungen (HBL: SG Flensburg-Handewitt - MT Melsungen, ab 19 Uhr im LIVETICKER) "verlieren verboten". Denn bei einer erneuten Niederlage wären die "Zebras" drei Spieltage vor Saisonende auf einmal punktgleich mit der SG, die lang herausgespielte gute Ausgangslage mit einem Schlag dahin.

Anzeige

Flensburg bangt um Kapitän Tobias Karlsson

"Wir hätten gerne in Kiel den großen Schritt gemacht. Jetzt müssen wir halt die große Runde drehen bis zum Ende", hatte Machulla nach der Niederlage am Sonntag erklärt, gleichzeitig aber auch die Marschroute für die kommenden Spiele vorgegeben: "Wir müssen einfach diese Leichtigkeit, die wir in dieser Saison hatten, auf die Platte bringen."

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Dabei hat seine Mannschaft mit den Partien gegen die Nordhessen, den TVB 1899 Stuttgart (A), die Füchse Berlin (H) und den Bergischer HC (A) das auf den ersten Blick schwerere Restprogramm. (Spielplan der HBL)

Meistgelesene Artikel

Erschwerend kommt hinzu, dass sich Abwehrchef Tobias Karlsson beim Spiel in Kiel bereits in der Anfangsphase am Rücken verletzte und anschließend vom Feld musste. Ob der Schwede, der nach der Saison seine Karriere beenden wird, in dieser Saison überhaupt noch einmal auf die Platte zurückkehren kann, ist ungewiss.

"Es tut mir leid für Tobias, dass er sich verletzt hat. Er ist in der Kabine und auf der Platte so wichtig. Ich hoffe nicht, dass seine Karriere so endet", bedauerte Mitspieler Rasmus Lauge die Verletzung des Routiniers.

Bietigheim hofft auf Big Points im Abstiegskampf

Im zweiten Spiel des Abends empfängt der HC Erlangen die SG BBM Bietigheim (HBL: HC Erlangen - SG BBM Bietigheim, ab 19 Uhr im LIVETICKER) in der heimischen ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG. 

Während die Mittelfranken im Mittelfeld der Tabelle stecken, geht es für die Gäste aus Baden-Württemberg noch immer um den Klassenerhalt. Lediglich zwei Punkte trennen den Aufsteiger vom VfL Gummersbach auf dem Nichtabstiegsplatz. 

Jetzt aktuelle Handball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Außerdem ist die HSG Wetzlar zu Gast bei Frisch Auf! Göppingen (HBL: Frisch Auf! Göppingen - HSG Wetzlar, ab 19 Uhr im LIVETICKER). 

So können Sie SG Flensburg-Handewitt gegen MT Melsungen LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: Skygo
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image